salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Bezirkscupslalom Kronberg

0

Valentin Hofauer

Am vergangenen Freitag fand der zweite Lauf des Vöcklabrucker Bezirkscups statt. Der USC Attergau organisierte die beiden Slaloms, für die Kinder bis 12 Jahren wurde ein Lauf mit kurzen Stangen, den sogenannten Stabies, gesetzt und für die Schüler ab U14 bis zu den Erwachsenen ging es dann in die großen Stangen. Bei tollen eisigen Pistenverhältnissen gingen insgesamt 180 Rennläufer an den Start.

Tanja Vogl

Am schnellsten unterwegs bei den Herren war der 17 jährige Valentin Hofauer von der Union Oberwang, der mit zweimaliger überlegener Laufbestzeit und einer Gesamtzeit von 1:07,63 sec. siegte. Das 13 jährige Nachwuchstalent Florian Auer vom SV Weyregg belegte mit 1:10,72 sec. den zweiten Platz ganz knapp vor dem RTL-Sieger der Vorwoche Daniel Greinecker vom ATSV NF Zipf mit 1:10,81 sec. Bei den Damen siegte diesmal Tanja Vogl von der Union aqotec Weißenkirchen mit 1:16,13 sec. vor Lena Pesendorfer vom SK Kammer (1:17,47 sec.) und Victoria Riedl ebenfalls vom SK Kammer (1:21,23 sec.).

Beim Schülerlauf in den Stabies gewann bei den Mädchen Laureen Brandt (ATSV NF Zipf) mit 45,99 sec. vor Larissa Gerhardt (SK Kammer) mit 48,75 sec. u. Elena Hammerl (USC Attergau).

Bei den Burschein konnte sich Christoph Auer (SV Weyregg) mit einer Fabelzeit von 38,64 sec. vor dem Teamkollegen Mathias Gebetsroither (SV Weyregg) mit 42,61 sec. und Simon Nußbaumer (SK Kammer) mit 43,51 sec. durchsetzen.

Das genaue Ergebnis findet ihr unter:
langer Lauf:
https://www.skizeit.at/races/27537/results/overall
Kurzer Lauf:
https://www.skizeit.at/races/27538/results/overall

Fotos: Gerald Brandt und Wolfgang Niederhauser

Teilen.

Comments are closed.