salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Lkw-Fahrer bemerkte offenbar Unfall nicht

0

Heu­te Mit­tag kam es im Wei­ßen­bach­tal zu einem Unfall mit einem LKW. Der Len­ker des Schwer­fahr­zeugs soll die Kol­li­si­on mit einem PKW nicht bemerkt haben. 

Eine 53-Jäh­ri­ge aus Gmun­den fuhr am 6. Febru­ar 2019 gegen 13:20 Uhr mit ihrem Pkw in Stein­bach auf der B153 in Rich­tung Bad Ischl, als der vor­erst unbe­kann­te Len­ker, ein 41-Jäh­ri­ger aus dem Bezirk Lie­zen, einen LKW-Zug mit dem Anhän­ger in Rich­tung Stein­bach lenk­te.

In einer Rechts­kur­ve kol­li­dier­te er seit­lich mit dem Pkw der Frau. Dabei wur­de die Frau leicht ver­letzt und ins Kran­ken­haus Vöck­la­bruck ein­ge­lie­fert. Der Pkw wur­de bei der Kol­li­si­on erheb­lich beschä­digt.

Der 41-Jäh­ri­ge, der mög­li­cher­wei­se die Kol­li­si­on nicht bemerkt hat, setz­te sei­ne Fahrt nach dem Anprall ohne anzu­hal­ten fort. Eine Aus­for­schung erfolg­te noch am Nach­mit­tag, berich­tet die Poli­zei.

Quel­le: LPD

Teilen.

Comments are closed.