salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

März zwölfter zu warmer Monat im Salzkammergut

0

Die Serie reißt nicht ab, der März war der zwölfte zu warme Monat im Salzkammergut!

Seewalchen: Ein ganzes Jahr lang war im Salzkammergut jeder Monat zu warm, auch der März machte dabei keine Ausnahme. Besonders die erste Monatshälfte verlief sehr wechselhaft und stürmisch. Ein kurzes, aber regional sehr markantes Winter-Intermezzo bescherte uns der 11 und 12 März. Lokale unbedeutende Schneeschauer traten nochmals am 25 03 auf. Die Niederschlagsmengen bewegten sich um die langjährigen Mittelwerte, wobei der Hauptanteil des Niederschlags in der ersten Monatshälfte auftrat.

Und wie geht es im April weiter? Eine beständige Wetterlage mit einer längeren frühlingshaften Schönwetterperiode ist in den aktuellen Wetterkarten nicht erkennbar. Im Gegenteil, selbst eine weiße Überraschung kann leider immer noch nicht ausgeschlossen werden.

Ein kurzer Rückblick. Vor zwei Jahren kam es am 28 April im Salzkammergut zu den ergiebigsten Schneefällen in der dritten Aprildekade seit 37 Jahren. So eine extreme Wetterlage ist jedoch aktuell nicht in Sicht.

Text: Christian Brandstätter / Meteorologe / METEO-data Limited
Foto: Ana J / Pixabay

Teilen.

Kommentare