salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

SV promot Roitham vs. ATSV Lenzing Modal 1:1

0

Volles Stadion beim Saisonauftakt des SV Promot Roitham
Vergangenen Sonntag war ein besonderer Sonntag beim SV promot Roitham. Der 2. Klasse-SüdKlub startete in der 14. Runde gegen den ATSV Lenzing Modal in die Frühjahrssaison und konnte mit einem 1:1 einen Punkt in Roitham halten. Natürlich wäre den Roithamer-Kickern ein Sieg und somit drei Punkte am Konto lieber gewesen, jedoch ließ man sich nichts anmerken. Nach einer schnellen Führung der Gäste, hatte die Mahmutovic-Elf anfangs etwas Schwierigkeiten wieder ins Spiel zu finden und somit endete die 1. Halbzeit 0:1.

Roitham kämpft um jeden Ball

Das Stadion war randvoll, es wurde, wie bereits vom Verein zuvor angekündigt, eine große Saisonauftakts-Show geboten. Neben 25 Kindern aus den Nachwuchsmannschaften des SV Roitham, die beim Einlaufen der Kampfmannschaft dabei waren, wurde mit einem kulinarischen Aufgebot, dass von Zuckerwatte und einer riesen Auswahl an Kuchen bis zu Bosna und Leberkäse reichte, reichlich geboten. In der Halbzeitpause wurde dann vor allen Besuchern noch ein Interview zwischen Stadionsprecher Erich Wutsch und dem neugewählten Obmann Franz Schobesberger geführt. „Es ist großartig, so viele tolle Fans und Besucher bei uns hier im PromotStadion begrüßen zu dürfen. Unser Projekt „SV Roitham 2.0“ kommt schön langsam immer mehr in Fahrt und es freut mich euch auf dieser Fahrt dabei zu haben“, so der Obmann.

Das Stadion war randvoll und alle genossen das kulinarische Angebot

Nach dem Interview wurde noch ein Burger-Gutschein von Doris und Harald Pichlmann unter allen Teilnehmern des Facebook-Gewinnspiels verlost. Die kleine Hannah Ploberger (8 Jahre), eines der jüngeren SV-Mitglieder, zog als Glücksengerl den Gewinner Karl Hofer (eines der Urgesteine im SV).

Die Kinder aus den SV-Nachwuchsmannschaften hatten riesen Spaß

Guter Einstand für Rückkehrer Oliver Gößlbauer
Nach Anpfiff zur zweiten Halbzeit kehrte bei den Gastgebern die Routine zurück und „Gössi“ schießt in seinem ersten Meisterschaftsspiel nach seinem Comeback den Ausgleich. Die Roithamer erarbeiten sich etliche Chancen, es reicht aber leider nicht zum Führungstreffer und man muss sich mit dem Remis zufriedengeben. Die beiden 1b-Mannschaften trennten sich mit einem 1:2. Bei den Roithamern steht nun Regeneration und die Vorbereitung für das wichtige Auswärtsmatch gegen den SV Scharnstein am Plan. Das Match startet am kommenden Samstag den 23. März 2019 um 15:30 Uhr bei den Scharnsteinern.

Weitere Infos und die neuesten News gibt’s immer unter
https://www.fb.com/svroitham/ – oder auf https://chat.whatsapp.com/9Xixks5yUzOLY3NSwvSNF1

Fotos: privat

Teilen.

Comments are closed.