salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Ampflwanger „Mannsbilder“ zu Besuch in der Schule für Gesundheits- und Krankenpflege Vöcklabruck

0

Der am vergangenen Donnerstag über die Bühne gegangene „Mannsbilder – Männer von Morgen“-Tag bescherte der Schule für Gesundheits- und Krankenpflege Vöcklabruck Besuch von interessierten Burschen der Neuen Mittelschule Ampflwang.

Burschen ab zwölf Jahren hatten gestern die Gelegenheit männeruntypische Berufe und Ausbildungen kennenzulernen. Und so verschlug es 13 junge Männer der 3. Klasse der Neuen Mittelschule Ampflwang in die Schule für Gesundheits- und Krankenpflege (GuKPS) Vöcklabruck, wo sich Auszubildende und PflegelehrerInnen der „Mannsbilder“ annahmen.

Die Burschen der Neuen Mittelschule Ampflwang erhielten an der Schule für Gesundheits- und Krankenpflege Vöcklabruck Einblicke in Pflegeausbildungen – hier etwa beim Messen der Sauerstoff-Sättigung

 

Nach der kurzweiligen Präsentation über die an der Schule angebotenen Ausbildungen gab es zum „Hineinfühlen“ in die unterschiedlichsten Pflege-Ausbildungen praxisnahe Übungen in Kleingruppen. Hier wurde unter der fachkundigen Anleitung der angehenden Gesundheits- und KrankenpflegerInnen und von PflegelehrerInnen den Burschen auf altersgerechte Art und Weise die Messung von Puls- und Sauerstoffsättigung erklärt, das Anlegen einfacher Verbände erläutert und eine kleine Reanimationsübung durchgeführt. Ein Rundgang durch das Salzkammergut-Klinikum Vöcklabruck komplettierte für die wissbegierigen Burschen den Eindruck über Pflegeausbildungen und die dazugehörigen Berufsbilder.

Das Anlegen eines das Auge schützenden Uhrglasverbandes hatte es den jungen Mannsbildern an der Schule für Gesundheits- und Krankenpflege Vöcklabruck besonders angetan

Fotos: Oö. Gesundheitsholding

Teilen.

Comments are closed.