salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

LKW-Brand auf der Westautobahn

0
Aus unbe­kann­ter Ursa­che kam es am Sams­tag zu einem Brand am Fahr­werk eines Sat­tel­auf­lie­gers. Das Feu­er griff schnell auf die Ladung über, die aus in Kar­ton ver­pack­ten Kera­mik­be­cken bestand, berich­tet die Feu­er­wehr Mond­see.
 
Unmit­tel­bar nach der Alar­mie­rung rück­te das Kom­man­do­fahr­zeug zur Ein­satz­stel­le aus, um die ers­te Brand­be­kämp­fung vor zu neh­men. Bereits wäh­rend der Anfahrt des Tank­lösch­fahr­zeu­ges, rüs­te­te sich ein Trupp mit Atem­schutz­ge­rä­ten. Auf Grund der nied­ri­gen Brand­last der Kera­mik­be­cken, konn­te der Brand zwar rasch gelöscht wer­den, am Auf­lie­ger ent­stan­den aber erheb­li­che Schä­den.
 
Der scho­ckier­te jun­ge Len­ker, wur­de bis zum Ein­tref­fen der Ret­tung von der Feu­er­wehr betreut. Der Sat­tel­zug wur­de auf Anwei­sung mit einem Trans­port­un­ter­neh­men abge­schleppt – die Feu­er­wehr Mond­see, beglei­te­te hier­zu den kom­plet­ten Trans­port zur Brand­si­che­rung.
 
Bericht & Fotos: Feu­er­wehr Mond­see / www.ff-mondsee.at
 
Teilen.

Comments are closed.