salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Prima la musica Bundessiegerin Hannah Friedl aus Gampern

0

Von 767 jungen Talenten aus ganz Österreich lies beim 25. Bundeswettbewerb „prima la musica“ Anfang Juni in Klagenfurt die junge Gampernerin Hannah Friedl aufhorchen. Sie erreichte mit ihrem Auftritt in der Wertung Klarinette Solo Altersgruppe IVplus bei den PLUS-Teilnehmern (bereits an einer Musikuniversität studierend) die höchste Punktezahl mit 98,6 von 100 möglichen Punkten. Als Sonderpreis erhielt sie einen Konzertauftritt für 6. Juni 2020 im Wiener Konzerthaus im Rahmen der Konzertserie „Start up!“ von der Jeunesse – Musikalische Jugend Österreichs.

Die 20jährige Hannah Friedl aus Witzling begann mit dem Klarinettenunterricht an der Landesmusikschule Seewalchen bei Johannes Friedl. Sie ist Absolventin des Musikgymnasiums in Linz, nahm Unterricht bei Gerald Kraxberger an der Bruckneruniversität Linz und studiert seit Herbst 2018 an der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien bei Alexander Neubauer. Hannah Friedl ist seit 2012 Mitglied beim Musikverein Gampern.

Fotos: Musik der Jugend / Wolfgang Alberty

Teilen.

Comments are closed.