salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Sonnwendfeuer am Feuerkogel Ebensee und am Dachstein Krippenstein Obertraun

0

Tol­les Rah­men­pro­gramm, Live-Musik, Kin­der­pro­gramm und kuli­na­ri­sche High­lights!

Sonn­wend­feu­er gibt es vie­le, aber nur weni­ge die­ser Grö­ße auf den Gip­feln der hei­mi­schen Berg­welt.

Am Dach­stein Krip­pen­stein in Ober­traun und auf dem Feu­er­ko­gel in Eben­see wird auch heu­er wie­der nicht nur das Sonn­wend­feu­er ent­zun­den, son­dern auch ein umfang­rei­ches Rah­men­pro­gramm orga­ni­siert. Dazu gibt es natür­lich auch Nacht­fahr­ten mit der Seil­bahn, um wie­der sicher ins Tal zu gelan­gen.

Die Son­nen­wen­de, am 22. Juni kann man am Feu­er­ko­gel beson­ders ein­drucks­voll erle­ben. Kin­der erwar­tet ein lus­ti­ges Rah­men­pro­gramm mit jeder Men­ge Spaß und Action und auch für musi­ka­li­sche Unter­hal­tung mit Live­mu­sik ist bes­tens gesorgt!
Ab 16.00 Uhr star­tet das kos­ten­lo­se Rah­men­pro­gramm für Kin­der mit Bogen­schie­ßen und Bas­tel­sta­ti­on, bevor um 21.30 Uhr das RIE­SEN-SONN­WEND­FEU­ER mit musi­ka­li­scher Unter­ma­lung ent­zün­det wird.
Die Feu­er­ko­gel-Seil­bahn ist durch­ge­hend bis 23:00 in Betrieb!

 

Wenn der längs­te Tag auf die kür­zes­te Nacht trifft, wird auch am Dach­stein Krip­pen­stein der Som­mer tra­di­tio­nell mit einem Sonn­wend­feu­er begrüßt.
In der Lodge am Krip­pen­stein sorgt ein stim­mungs­vol­ler Abend mit LIVE Volks­mu­sik und ein eigens kre­iertes 15 Jah­re Lodge Jubi­lä­ums­me­nü aus­schließ­lich mit Spe­zia­li­tä­ten aus dem Salz­kam­mer­gut und pas­sen­der Wein­be­glei­tung für eine gemüt­li­che Atmo­sphä­re.
Mehr Infos + Reser­vie­rung: www.lodge.at
Auf der Gjaid Alm gibt es ein wun­der­ba­res Sonn­wend­feu­er am Fuße des Dach­steins mit der LIVE Musik von Flo­ri­an Zack und köst­li­chem BBQ.
Mehr Infos + Reser­vie­rung: www.gjaid.at

HIN­WEIS!
Um Reser­vie­rung bei den Hüt­ten am Krip­pen­stein wird gebe­ten! Letz­te Berg­fahrt um 17:15 Uhr!
Gon­del-Nacht­fahrt um 23:00 Uhr für Tages­gäs­te der Lodge am Krip­pen­stein + Gjaid Alm!
So unter­schied­lich die Ber­ge sind, so unter­schied­lich ist auch das Rah­men­pro­gramm, wobei die Musik bei kei­nem der Feu­er feh­len wird.

Infos auf www.feuerkogel.info und www.dachstein-salzkammergut.com, bzw. tele­fo­nisch unter 050 140.

Teilen.

Comments are closed.