salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Brand in Fischbrathütte am Traunfall

0

Fünf Feuerwehren standen in Roitham am Traunfall bei einem Brand im Einsatz. In der Fischbrathütte Hager am Traunfall ist ein Feuer ausgebrochen. Bei Eintreffen der Feuerwehr war das Betriebsgebäude, in der die Küche des Gastronomiebetriebes untergebracht ist, bereits in Vollbrand. 

Am 15. August 2019 entzündete sich gegen 15:20 Uhr in einer Fischbrathütte unmittelbar neben der B144 in der Gemeinde Roitham am Traunfall aus unbekannter Ursache die Dunstabzugshaube oberhalb der Grillstellen. Die Flammen griffen rasch auf die Grill- und Kochbereiche über und breiteten sich auf das gesamte Objekt aus.

200 Gäste in Sicherheit gebracht

Das Personal konnte sich rechtzeitig in Sicherheit bringen, zum Brandzeitpunkt war die Fischbrathütte und der dazugehörige Gastgarten mit ca. 200 Personen besucht. Die zufällig in der Nähe anwesenden Polizisten veranlassten die Gäste zum sofortigen, geordneten Verlassen des Gefahrenbereiches. Es wurden keine Personen verletzt.

Fischbrathütte brannte völlig aus

Die Fischbrathütte brannte völlig aus und es entstand hoher Sachschaden zum Nachteil des 61-jährigen Besitzers aus dem Bezirk Vöcklabruck. Die Feuerwehren Roitham, Windern, Steyrermühl, Laakirchen, und Desselbrunn konnten ein Übergreifen der Flammen auf den angrenzenden Wald verhindern. Ermittlungen zur Brandursache wurden aufgenommen.

Bericht und Bilder Peter SOMMER FOTOPRESS

 

Teilen.

Kommentare