salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Brückenschlag für die Fußgänger

0

Im Zuge der Lan­des­gar­ten­schau 2007 war im Lauf des so genann­ten Bahn­be­gleit­we­ges nahe der Hesch­gas­se eine Holz­brü­cke über den Mühl­bach für Fuß­gän­ger errich­tet wor­den. Da die­se jedoch bereits in einem sehr schlech­ten Zustand war, muss­te sie durch eine neue Brü­cke ersetzt wer­den.
Die­se besteht aus Stahl­be­ton. Zur Absturz­si­che­rung wur­de ein feu­er­ver­zink­tes Gelän­der mon­tiert. Ein spe­zi­ell bear­bei­te­ter Beton sorgt für Rutsch­fes­tig­keit.

Mit einer Län­ge von 7,30 Metern und einem Gewicht von 8,60 Ton­nen brauch­te es schwe­res Gerät für die Mon­ta­ge: Vom Kran­fahr­zeug der Frei­wil­li­gen Feu­er­wehr Vöck­la­bruck wur­de sie ein­ge­ho­ben und von den Mit­ar­bei­tern des städ­ti­schen Bau­ho­fes und der Bau­ab­tei­lung ver­setzt. Die Kos­ten für die Brü­cke inklu­si­ve Gelän­der belau­fen sich auf knapp € 13.800,00 inkl. MwSt.

Foto: pri­vat

Teilen.

Comments are closed.