salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Stopptafel missachtet – Radfahrer schwer verletzt

0

Ohne auf den Verkehr zu achten ist ein Radfahrer heute Morgen in Timelkam an einer Stopptafel vorbei in eine Kreuzung gefahren. Der Mann wurde von einem Auto erfasst, über die Motorhaube und gegen die Windschutzscheibe geschleudert.

Ein 49-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck fuhr am 16. August 2019 um 7:45 Uhr in Timelkam mit seinem Fahrrad nach links auf die Ungenacher Landesstraße, ohne auf den Verkehr zu achten und ohne an der Stopptafel anzuhalten. Er wurde mit seinem Fahrrad von einem aus Richtung Ungenach kommenden Auto gerammt.

Gegen Windschutzscheibe geschleudert

Der Radfahrer wurde über die Motorhaube und gegen die Windschutzscheibe geschleudert und stürzte auf die Fahrbahn. Der 49-Jährige, der einen Fahrradhelm trug, erlitt schwere Verletzungen und wurde von der Rettung ins LKH Vöcklabruck eingeliefert, so die Polizei.

Quelle: LPD OÖ

Teilen.

Kommentare