salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Stopptafel missachtet – Radfahrer schwer verletzt

0

Ohne auf den Ver­kehr zu ach­ten ist ein Rad­fah­rer heu­te Mor­gen in Timel­kam an einer Stopp­ta­fel vor­bei in eine Kreu­zung gefah­ren. Der Mann wur­de von einem Auto erfasst, über die Motor­hau­be und gegen die Wind­schutz­schei­be geschleu­dert.

Ein 49-Jäh­ri­ger aus dem Bezirk Vöck­la­bruck fuhr am 16. August 2019 um 7:45 Uhr in Timel­kam mit sei­nem Fahr­rad nach links auf die Ungen­acher Lan­des­stra­ße, ohne auf den Ver­kehr zu ach­ten und ohne an der Stopp­ta­fel anzu­hal­ten. Er wur­de mit sei­nem Fahr­rad von einem aus Rich­tung Ungen­ach kom­men­den Auto gerammt.

Gegen Wind­schutz­schei­be geschleu­dert

Der Rad­fah­rer wur­de über die Motor­hau­be und gegen die Wind­schutz­schei­be geschleu­dert und stürz­te auf die Fahr­bahn. Der 49-Jäh­ri­ge, der einen Fahr­rad­helm trug, erlitt schwe­re Ver­let­zun­gen und wur­de von der Ret­tung ins LKH Vöck­la­bruck ein­ge­lie­fert, so die Poli­zei.

Quel­le: LPD

Teilen.

Comments are closed.