salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Hochzeitsfeuerwerk fiel um und feuerte in die Zuschauer

0

Sams­tag­abend fiel bei einer Hoch­zeit in Fran­ken­markt eine Feu­er­werks­bat­te­rie um und feu­er­te in die Hoch­zeits­ge­sell­schaft. Zwei Per­so­nen sol­len ver­letzt wor­den sein.

Anläss­lich der Hoch­zeits­fei­er am 3. August 2019 um 21:30 Uhr wur­de ein Klein­feu­er­werk auf einem Park­platz abge­hal­ten. Nach gut einer Minu­te fiel eine der Bat­te­rien um und feu­er­te in Rich­tung der Zuschau­er­men­ge.

Eine 37-Jäh­ri­ge und ein 30-Jäh­ri­ger, bei­de aus dem Bezirk Vöck­la­bruck sol­len dabei ver­letzt wor­den sein. Nach Erst­ver­sor­gung durch Not­arzt und Ret­tung wur­den sie in das Kli­ni­kum Vöck­la­bruck gebracht.

Feu­er­werks­bat­te­rien unzu­rei­chend fixiert

Laut Poli­zei sei­en die Feu­er­werks­bat­te­rien am asphal­tier­ten Park­platz nur lose auf­ge­stellt gewe­sen. Es sol­len kei­ne Fixie­run­gen bzw. geeig­ne­te Abschuss­ram­pen ver­wen­det wor­den sein. Die Ermitt­lun­gen sind noch nicht abge­schlos­sen.

Quel­le: LPD

Teilen.

Comments are closed.