salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Judo Kirchham mit 7 mal Gold erfolgreichster Verein in Oberösterreich

0

Am 21.09. und 22.09. wur­den in Kirch­ham die OÖ-Judo Lan­des­meis­ter­schaf­ten in den Klas­sen U16 / U18 / U21 / all­ge­mei­ne Klas­se und erst­mals gab es auch eine Klas­se der Vete­ra­nen. Es waren zwei Tage mit span­nen­den Kämp­fen in allen Alters- und Gewichts­klas­sen. Seit dem Vor­jahr gibt es einen Wan­der­po­kal, wel­cher für ein Jahr bei dem Ver­ein bleibt, wel­cher die meis­ten ers­ten Plät­ze erkämp­fen konn­te. Der Wan­der­po­kal wur­de von Reich­ra­ming — dem Wer­tungs­sie­ger des Vor­jah­res mit nach Kirch­ham gebracht, in der Hoff­nung die­sen wie­der mit­neh­men zu kön­nen. Die Kirch­ha­mer Judo­kas woll­ten natür­lich alles dar­an set­zen, dass der Pokal für ein Jahr in Kirch­ham bleibt.

Bei den U16 konn­ten die Kirch­ha­mer kei­nen ers­ten Platz erkämp­fen. Die Aus­beu­te mit drei 2. Plät­zen durch Aigner Leon, Medl Vanes­sa und Poll­ham­mer Phil­ipp, sowie drei 3. Plät­zen durch Medl Domi­nic, Zag­ler Nico und Zala­ev Muha­med Ali konn­te sich aber sehen lassen.
Bei den U18 lief es schon sehr gut. Hier hat­te Kir­cham zwar nur 4 Kämp­fer am Start, die­se hol­ten jedoch zwei 1. Plät­ze durch Beiß­kam­mer Johan­nes und Prie­lin­ger Simon, sowie einen 3.Platz durch Sos­now­ski Dennis.
Die U21 Kämp­fer zei­gen, dass auch sie es drauf haben. Mit zwei 1.Plätzen durch Beis­kam­mer Lea und Beiß­kam­mer Johan­nes, sowie zwei 2.Plätzen durch Kra­nix­feld Jakob und Prie­lin­ger Simon und zwei 3.Plätzen durch Göl­ler Flo­ri­an und Sos­now­ski Dennis.
Jetzt lag es an den 6 Kämp­fer in der all­ge­mei­nen Klas­se, ob der Wan­der­po­kal für den bes­ten Ver­ein in Kirch­ham bleibt oder wie­der nach Reich­ra­ming geht. Alle sechs Kämp­fer hol­ten einen Sto­ckerl­platz! Mit drei 1.Plätzen durch Beis­kam­mer Ani­ta, Beis­kam­mer Johan­nes und Hage­ne­der Maxi­mi­li­an konn­ten sie Reich­ra­ming noch über­ho­len und den Pokal für den bes­ten Ver­ein für ein Jahr nach Kirch­ham holen!
Bei den erst­mals aus­ge­tra­ge­nen Ü30 Lan­des­mais­ter­schaf­ten konn­te Kai­ser Sta­phan einen 1. Platz sowie Bucheg­ger Tho­mas und Vicht­baur Sabi­ne je einen 2.Platz erkämpfen.

Gra­tu­la­ti­on an Beiß­kam­mer Johan­nes, der sowohl in den Alter­klas­sen U18, U21, aber auch in der all­ge­mei­nen Klas­se Lan­des­meis­ter wur­de. Abso­lut über­zeu­gen­de tol­le Leistung!!

Foto: Max Hageneder

Teilen.

Comments are closed.