salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Die FPÖ Mondsee stellt sich für die Zukunft auf

0

Wolfgang Romauer kandidiert für das Amt des 2. Vizebürgermeisters
In der Gemeinderatssitzung am 14. Oktober wird Ing. Rüdiger Frauenschuh sein Gemeindevorstandsmandat und das Amt des Vizebürgermeisters einem Jüngeren zur Verfügung stellen. Gemeinderat Wolfgang Romauer wird neuer FPÖ-Gemeindevorstand und soll damit auch 2. Vizebürgermeister werden.

„Bei der Bürgermeisterwahl werden wir den ÖVP-Kandidaten Josef Wendtner unterstützen und ihm eine Chance als Bürgermeister geben“, erklärt Romauer. Auf Ing. Rüdiger Frauenschuh kommt nun die Aufgabe zu, als Parteiobmann das Team der FPÖ Mondsee für die Kommunalwahl 2021 aufzustellen: „Im Jahr 2021 werden die Karten neu gemischt, bei der Bürgermeister-Direktwahl wollen wir das Amt der Bürgermeisterin oder des Bürgermeisters erringen.“

Wolfgang Romauer ist 44 Jahre alt und Versicherungskaufmann. Seit dem Jahr 2016 ist er für die FPÖ im Gemeinderat vertreten.

v.l.n.r. Wolfgang Romauer, Rüdiger Frauenschuh

Foto: FPÖ

Teilen.

Kommentare