salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Eindrucksvolles Hörspiel zum Thema Frieden im OKH Vöcklabruck

0

Die „4840 Kulturakzente“ laden am 10. Oktober herzlich zu einem außergewöhnlichen Themenabend mit dem Duo „gecko art“ ein. Auf das Publikum
wartet eine live-vorgetragene Audio-Collage aus biographischen Texten von Bertha von Suttner und zahlreiche Gedanken zum Frieden.

Gibt es eine Sprache des Friedens? Das Künstlerduo „gecko art“, bestehend aus Evelyn Blumenau und Walter Kreuz, hat sich zu Bertha von Suttner auf eine Spurensuche begeben, die als erste Frau den Friedensnobelpreis erhielt. Der Titel des Hörspiels “Sag’s vielen … vielen!” waren Suttners letzte Worte, mit denen sie nochmals auf ihre unermüdliche Arbeit für den Frieden aufmerksam machte. In der 60-minütigen AudioCollage sind Auszüge aus biografischen Notizen sowie künstlerische Reflexionen zu Sprachmissbrauch und manipulativen Sprachbildern in Politik und Medien zu hören.
Dieser Abend bietet einen spannenden, 130-jährigen Medienstreifzug zur Frage was Friede ist.

Die Veranstaltung beginnt um 20:00 Uhr. Der Eintritt beträgt im Vorverkauf (Buchhandlung Neudorfer) neun Euro, an der Abendkassa zehn Euro.

Weiterführende Infos sind via www.okh.or.at zu finden.

Teilen.

Kommentare