salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Cooperation-Space stellt sich vor

0

Wer auf der Suche nach einem besonderen Ort zum Arbeiten außerhalb der eigenen vier Wände oder des Büros ist, hat im OKH Vöcklabruck nun eine Möglichkeit dazu: Interessierte sind am 13.12. herzlich eingeladen, den innovativen „Cooperation-Space“ kennenzulernen und sich selbst ein Bild vor Ort zu machen.

Der geschaffene Cooperationspace ist einem Co-Working-Space ähnlich – und doch ganz anders: So gibt es keinen fix vergebenen Arbeitsplatz zu mieten und auch die vorhandene Infrastruktur wie das Mobiliar, W-Lan oder die Küche stehen kostenfrei zur Verfügung. Als Ausgleich dafür kümmern sich die NutzerInnen und Nutzer – genannt „Cooper“ – um den Raum: Sie übernehmen zum Beispiel Instandhaltungs- und Gastgeberaufgaben oder bringen ihre Kompetenzen in der Hausgemeinschaft ein. Das macht den Cooperation Space zu einem ganz besonderen Ort mit einem in Österreich wohl einzigartigem Konzept.

Die Instandsetzung der Räume und die Entwicklung des Konzepts erfolgten im Rahmen eines gleichnamigen LEADER Projekts mit Unterstützung der Stadtgemeinde: Nach der Pilotphase und der Realisierung eines selbstentworfenen Raumdesigns wird der Cooperationspace nun von den beiden Vereinen OKH und OTELO Vöcklabruck öffentlich vorgestellt.

Die kostenlose Veranstaltung beginnt um 19:00, weiterführende Infos sind via www.okh.or.at zu finden.

Foto: Cooperation-Space

Teilen.

Kommentare