salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Spieletreffs gehen in Serie

0

Das große Gmundner Spielefest Anfang November hat sie vielleicht beflügelt und wahrscheinlich gibt es auch einen gesellschaftlichen Trend zurück zur analogen Geselligkeit.

Das von Christof Buchegger (Verein “support”) angeführte Freiwilligen-Projekt “Das Leben ist ein Spiel” richtet wieder einen monatlichen Spieletreff aus, bei dem Familien, Freundesgruppen oder neu Hinzugekommene nach Herzenslust Brettspiele kennenlernen und ausprobieren können. Das Landesjugendreferat stellt die Spiele zur Verfügung. Das Europäische Solidaritätscorps fördert das Projekt. Auch eigene Spiele können mitgebracht werden.

Gerade jetzt vor Weihnachten ist das Spieletreff auch sehr inspirierend für den Geschenkeeinkauf.
Auskünfte: spieletreff.gmunden@gmail.com

Premiere – Freitag, 15. 11., 18 Uhr, Jugendzentrum Check Point, Schlachthausgasse, freier Eintritt; nächste Termine 13. 12. und 10. 1. 2020

Ähnliches plant der Verein „Frauen in Bewegung“
Brett-, Würfel-, Karten- oder andere Spiele sowie Geselligkeit und gute Laune sollen alle jene mitbringen, die zum Spieleabend des Vereines “Frauen in Bewegung” kommen.

Donnerstag, 22. 11., 18 – 20 Uhr, FIB-Vereinslokal, Esplanade 23; Beitrag € 2,00

Foto. privat

Teilen.

Kommentare