salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Spieletreffs gehen in Serie

0

Das gro­ße Gmund­ner Spie­le­fest Anfang Novem­ber hat sie viel­leicht beflü­gelt und wahr­schein­lich gibt es auch einen gesell­schaft­li­chen Trend zurück zur ana­lo­gen Gesel­lig­keit.

Das von Chris­tof Bucheg­ger (Ver­ein “sup­port”) ange­führ­te Frei­wil­li­gen-Pro­jekt “Das Leben ist ein Spiel” rich­tet wie­der einen monat­li­chen Spie­le­treff aus, bei dem Fami­li­en, Freun­des­grup­pen oder neu Hin­zu­ge­kom­me­ne nach Her­zens­lust Brett­spie­le ken­nen­ler­nen und aus­pro­bie­ren kön­nen. Das Lan­des­ju­gend­re­fe­rat stellt die Spie­le zur Ver­fü­gung. Das Euro­päi­sche Soli­da­ri­tätscorps för­dert das Pro­jekt. Auch eige­ne Spie­le kön­nen mit­ge­bracht wer­den.

Gera­de jetzt vor Weih­nach­ten ist das Spie­le­treff auch sehr inspi­rie­rend für den Geschen­ke­ein­kauf.
Aus­künf­te: spieletreff.gmunden@gmail.com

Pre­mie­re — Frei­tag, 15. 11., 18 Uhr, Jugend­zen­trum Check Point, Schlacht­haus­gas­se, frei­er Ein­tritt; nächs­te Ter­mi­ne 13. 12. und 10. 1. 2020

Ähn­li­ches plant der Ver­ein „Frau­en in Bewe­gung“
Brett‑, Würfel‑, Kar­ten- oder ande­re Spie­le sowie Gesel­lig­keit und gute Lau­ne sol­len alle jene mit­brin­gen, die zum Spie­le­abend des Ver­ei­nes “Frau­en in Bewe­gung” kom­men.

Don­ners­tag, 22. 11., 18 — 20 Uhr, FIB-Ver­eins­lo­kal, Espla­na­de 23; Bei­trag € 2,00

Foto. pri­vat

Teilen.

Comments are closed.