salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

34 „Radparkplätze“ mehr

0

Einem gro­ßen Wunsch vie­ler Rad­le­rin­nen und Rad­ler trug die Stadt­ge­mein­de Vöck­la­bruck jetzt Rech­nung: Die Rad­ab­stell­plät­ze beim Bahn­hof der Bezirks­stadt wur­den auf 131 auf­ge­stockt.

Die 27 Abstell­plät­ze für die Draht­rös­ser beim Restau­rant blie­ben bestehen. Ent­lang des Bahn­steigs kamen aller­dings 34 neue Fahr­rad­stän­der dazu. Sie sind dop­pel­stö­ckig aus­ge­führt und wur­den gemein­sam von der Stadt Vöck­la­bruck, der ÖBB Infra­struk­tur und dem Land Ober­ös­ter­reich finan­ziert.

Gera­de jene, die vor­bild­lich mit dem Rad zum Bahn­hof unter­wegs sind, wol­len wir unter­stüt­zen“, begrün­det Vöck­la­brucks Bür­ger­meis­ter Mag. Her­bert Brun­stei­ner die Maß­nah­me.

Foto: pri­vat

Teilen.

Comments are closed.