salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

ife-Award 2019 Kategorie Projekt-Dienstleister

0

Gewin­ner des ife-Awards 2019, dem Inno­va­ti­ons­preis Los­grö­ße 1+ in der Kate­go­rie Pro­jekt-Dienst­leis­ter ist die Maschra­tur OG. Ver­ge­ben wur­de der Preis am Stand­ort des Unter­neh­mens in Laa­kir­chen, Öster­reich.

Der Pro­jekt­dienst­leis­ter Maschra­tur OG ist mit der Inno­va­ti­on „Retro­fit Quer­ge­dacht – wie die Rund- zur Pro­fil­schleif­ma­schi­ne wird“ ins Ren­nen gegan­gen. Die Auf­ga­be bestand dar­in, eine kos­ten­ef­fi­zi­en­te Maschi­ne zu ent­wi­ckeln, die das Schlei­fen und Nach­schär­fen eines Schäl­mes­sers für Holz­fur­nier mit einer neu ent­wi­ckel­ten Pro­fi­lie­rung ermög­licht. Dafür hat Maschra­tur als Basis eine gebrauch­te Rund­schleif­ma­schi­ne kom­plett über­holt und so umkon­stru­iert, dass das spe­zi­ell pro­fi­lier­te Schäl­mes­ser von 180 cm Län­ge nun ver­ti­kal geschlif­fen wer­den kann. Die Jury war von der Inno­va­ti­on so begeis­tert, dass sie den ers­ten Preis in der Kate­go­rie der Pro­jekt-Dienst­leis­ter dafür ver­ge­ben hat.

Neben ife gra­tu­liert die WKO Gmun­den der Maschra­tur OG zu ihrem ers­ten Platz des Inno­va­ti­ons­prei­ses Los­grö­ße 1+ in 2019. BIM KommR Ger­hard Spitz­bart war in Ver­tre­tung der WKO Gmun­den bei der Preis­über­ga­be und den ers­ten Gra­tu­lan­ten dabei.

v.l.n.r.: Dipl. Kfm. (FH) Tho­mas Vogel (ife Insti­tut für Ein­zel­fer­ti­ger GmbH), Franz Lüf­tin­ger (Maschra­tur OG), DI(FH) Ste­fan Lüf­tin­ger (Maschra­tur OG), BIM KommR Ger­hard Spitz­bart

State­ment der Jury
“Hier ist eine ech­te Inno­va­ti­on ent­stan­den, die genau die Anfor­de­run­gen des ife-Awards erfüllt. Vor allem wur­de die größ­te Her­aus­for­de­rung gemeis­tert, näm­lich die, gemäß dem bran­chen­ty­pi­schen Kos­ten­druck in der holz­ver­ar­bei­ten­den Indus­trie, eine opti­ma­le Lösung pas­send zum Bud­get für das neu ent­wi­ckel­te Pro­dukt zu fin­den.”

Wer ist Maschra­tur:
Die Maschra­tur OG fin­det ihre Wur­zeln in der Grün­dung eines Maschi­nen­re­pa­ra­tur- und Ser­vice – Unter­neh­mens von Franz Lüf­tin­ger sen. im Jah­re 1990. Die Kern­kom­pe­tenz lag damals schon in der Über­ho­lung von klas­si­schen Werk­zeug­ma­schi­nen (Schwer­punkt auf Dreh‑, Fräs- und Schleif­ma­schi­nen). Die­se Geschäfts­tä­tig­keit wur­de ab dem Jah­re 2012 mit Grün­dung der Maschra­tur OG von den Söh­nen von Franz Lüf­tin­ger sen. wei­ter­ge­führt und gleich­zei­tig um die Geschäfts­zwei­ge: Retro­fit, Engi­nee­ring und Schu­lun­gen erwei­tert. Zusam­men­ge­fasst kann auf ins­ge­samt fast 30 Jah­re Erfah­rung in der Bran­che ver­wie­sen wer­den.

Foto: Maschra­tur OG / Armin Hin­ter­ber­ger

Teilen.

Comments are closed.