salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Pkw-Lenker schwer verletzt

0

Schwer ver­letzt wur­de ein 40-jäh­ri­ger Pkw-Len­ker am 30. Jän­ner 2020 bei einem Ver­kehrs­un­fall in der Gemein­de Pön­dorf. Der Mann kam von der Stra­ße ab stieß gegen einen Baum.

Der Mann fuhr gegen 18 Uhr mit sei­nem Fahr­zeug auf der Kober­nau­ßer Lan­des­stra­ße L509 aus Rich­tung Höcken kom­mend in Rich­tung Ried im Inn­kreis. Er kam zuerst rechts und dann links von der Fahr­bahn ab. Dann stieß er seit­lich gegen einen Baum und lan­de­te mit dem Pkw im Schwemmbach.

Der 40-Jäh­ri­ge wur­de beim Ver­kehrs­un­fall in sei­nem Fahr­zeug ein­ge­klemmt und muss­te von der Feu­er­wehr aus die­sem geret­tet wer­den. Er wur­de nach Erst­ver­sor­gung durch den Not­arzt mit schwe­ren Ver­let­zun­gen ins Lan­des­kran­ken­haus Vöck­la­bruck ein­ge­lie­fert. An sei­nem Fahr­zeug ent­stand Totalschaden.

Teilen.

Comments are closed.