salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Auto am Pötschenpass mit LKW koliidert

0

Ein Zusam­men­stoß eines Autos mit einem LKW bei der Keh­re 1 der Pötschen Pass Stra­ße beschäf­tig­te heu­te Vor­mit­tag die Ein­satz­kräf­te.

FF St. Aga­tha

Auf der Fahrt Rich­tung Pass­hö­he prall­te heu­te eine PKW Len­ke­rin mit ihrem Fahr­zeug gegen einen LKW Zug, der auf einen Park­platz links zufah­ren woll­te. In wei­te­rer Fol­ge geriet die Len­ke­rin auf die abge­schräg­te Leit­schie­ne, wodurch das Fahr­zeug auf das Dach kipp­te und noch eini­ge Meter auf dem Dach wei­ter rutsch­te.

Durch Erst­hel­fer konn­te die ver­letz­te Len­ke­rin aus dem am Dach lie­gen­den PKW gebor­gen wer­den. Die Bei­fah­re­rin konn­te sich selbst aus dem Fahr­zeug befrei­en. Das Rote Kreuz und der Not­arzt ver­sorg­ten die Len­ke­rin noch vor Ort, bevor sie in das Kran­ken­haus nach Bad Ischl zur wei­te­ren Behand­lung gebracht wur­de.

Wäh­rend beim PKW ein Total­scha­den ent­stand, wur­de der LKW nur leicht beschä­digt. Durch die Feu­er­wehr St. Aga­tha wur­de der PKW wie­der auf die Räder gestellt und auf einem nahen Park­platz abge­stellt. Nach Abschluss der Erhe­bungs­ar­bei­ten durch die Poli­zei und der Rei­ni­gung der Fahr­bahn konn­te die Stra­ße wie­der für den Ver­kehr frei­ge­ge­ben wer­den, beri­chet die Feu­er­wehr.

Bericht & Fotos: FF St. Aga­tha / www.freiwilligefeuerwehr.at

 

 

 

 

Eit­zin­ger Tho­mas, AW

Schrift­füh­rer FF St. Aga­tha

Teilen.

Comments are closed.