salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Ein Tag ganz wie Van Gogh

0

Mal­work­shop und Film-High­light am 03.März als Ein­stim­mung für den Musi­cal Früh­ling
Welt­weit herrscht der­zeit eine Art Van-Gogh-Mania mit diver­sen Aus­stel­lun­gen, Fil­men und Dokus und auch in Gmun­den wird im Zuge des kom­men­den Musi­cal Früh­lings eini­ges zum The­ma gebo­ten. So fin­det am 03. März um 14:30 ein Mal­work­shop in der Gmund­ner Kera­mik Manu­fak­tur statt. Dafür konn­te die inter­na­tio­na­le Künst­le­rin Cata­li­na Cod­rea­nu gewon­nen wer­den, die Van Goghs Tech­nik beherrscht und beim preis­ge­krön­ten Ani­ma­ti­ons­film „Loving Vin­cent“ mit­wirk­te. Der Film besteht aus tau­sen­den hand­ge­mal­ten Ein­zel­bil­dern im Sti­le Van Goghs. Die­se beson­de­re Mal-Tech­nik wird die Künst­le­rin nun den Work­shop-Teil­neh­me­rIn­nen bei­brin­gen.

Beginn ist um 14:30 in der Gmund­ner Kera­mik Manu­fak­tur, Dau­er: 3 Stun­den. Nach eini­gen Übungs­blät­tern wird schließ­lich auch ein Tel­ler bemalt. Das fer­ti­ge Werk wird anschlie­ßend gebrannt und an die Teilnehmer*innen nach Hau­se geschickt. Die Übungs­blät­ter kön­nen natür­lich auch zu Hau­se auf­ge­hängt wer­den. Kos­ten für die Teil­nah­me inklu­si­ve Mate­ri­al und einem gebrann­ten Tel­ler inkl. Ver­sand: 43€. Der Work­shop wird in leicht ver­ständ­li­chem Eng­lisch gehal­ten. Anmel­dun­gen bis 28.02. beim Tou­ris­mus­bü­ro: info@traunsee-almtal.at

Am Abend wird um 19:00 in Zusam­men­ar­beit mit der Kul­tur­in­itia­ti­ve 0816 der mehr­fach preis­ge­krön­te Film LOVING VIN­CENT im Stadt­thea­ter gezeigt. Beson­de­res High­light, die Künst­le­rin Cata­li­na Cod­rea­nu wird auch vor Ort sein und über Ihre Arbeit an dem Film berich­ten. Das Film­ge­spräch wird von Dir. Andre­as Mur­ray mode­riert und über­setzt. Kar­ten für den Film gibt es unter www.ki-0816.at.

Und wer dann noch mehr Van Gogh sehen möch­te, kann aktu­ell im Kam­mer­hof Muse­um 4 sei­ner Wer­ke bewun­dern. Und auch für das Musi­cal soll­te man sich schnell Tickets sichern, denn der Ver­kauf läuft auf Hoch­tou­ren: www.musical-gmunden.com

Foto: pri­vat

Teilen.

Comments are closed.