salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Verkehrsunfall im Baustellenbereich in Gschwandt

1

In Gschwandt stan­den die Ein­satz­kräf­te Frei­tag­vor­mit­tag nach einem Ver­kehrs­un­fall im Bau­stel­len­be­reich der Scharn­stei­ner Stra­ße im Ein­satz.

Im Bau­stel­len­be­reich ist es ers­ten Anga­ben zufol­ge zu einem Ver­kehrs­un­fall zwi­schen zwei PKW gekom­men. Ent­ge­gen ers­ten Infor­ma­tio­nen über ein­ge­klemm­te Per­so­nen dürf­te der Crash glück­li­cher­wei­se glimpf­lich aus­ge­gan­gen sein. Die Unfall­stel­le war rund 40 Minu­ten gesperrt, bezie­hungs­wei­se nur ein­spu­rig befahr­bar. Es kam zu erheb­li­chen Ver­zö­ge­run­gen.

Bild­quel­le: laumat.at / Mat­thi­as Lau­ber

Teilen.

1 Kommentar

  1. Wen wun­dert es? Die zwei Fahr­spu­ren sind viel zu schmal. Zwei sich ent­ge­gen­kom­men­de LKW im Bau­stel­len­be­reich bedeu­ten einen Bei­na­he­still­stand.