salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Almsee-Rundweg gesperrt

1

Trotz des dringenden Aufrufes in der aktuell angespannten Situation „daheim zu bleiben“, nützen immer noch viele Menschen die „freie“ Zeit dazu einen Ausflug zu unternehmen. Auch der Almsee als beliebtes Ausflugsziel verleitet offenbar zahlreiche Oberösterreicher gegen die Corona Maßnahmen der Bundesregierung zu verstoßen. Der Bürgermeister ließ den Almsee-Rundweg nun sperren.

“Einige Grünauer Gemeindebürgerinnen und -bürger haben mir in den letzten Tagen ihre berechtigten Sorgen diesbezüglich mitgeteilt. Diese Sorgen teile ich zu 100% und habe deshalb in den letzten Tagen versucht, eine Sperre der Almsee Landesstraße zu erwirken. Dies ist aus mehreren Gründen leider nicht möglich. Allerdings liegt es in meinem, bzw. im Einflussbereich der Gemeinde, den Rundweg rund um den Almsee behördlich zu sperren. Diese Sperre habe ich nun veranlasst!”, gab Bürgermeister Wolfgang Bammer bekannt.

 

Teilen.

1 Kommentar

  1. Was aber mindestens genauso wichtig und dem besorgten Herrn Bürgermeister sehr wohl möglich wäre, wären deutliche Worte betreffend eine im Scharnsteintext veröffentlichte de facto Corona-Party-Werbung
    (besonders lustvoll FEIERN) eines verantwortungslosen Grünauer Barbetreibers.
    NEIN – MAMI BRAUCHT JETZT KEINEN DRINK !!!

Kommentare