salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Postpartner in Vöcklabruck geschlossen

1

Die Postpartner-Stelle im Tourismusbüro ist seit gestern bis auf Weiteres geschlossen.
Die Schließung erfolge nach Absprache mit der Post AG und der WKO – derzeit dürfen nur Postpartner geöffnet haben, die sich in einem Betrieb befinden, der ebenfalls offen haben darf (z.B. Bäcker, Lebensmittel etc).

Da sich die Postpartnerstelle in der Innenstadt im Tourismusbüro befindet und dafür derzeit Betretungsverbot besteht, darf auch der Postpartner nicht mehr offen haben.

Teilen.

1 Kommentar

  1. Rudi Froscher am

    Vielleicht sollte dort ein Standler vorübergehend Brot verkaufen, dann könnte man eventuell dem Gesetz genüge tun? Überhaupt muss man offenbar nicht nur studiert haben, sondern auch noch eine gewisse “Staatserfahrung” mitbringen, damit man was richtig macht. Trotzdem bestätigen Ausnahmen die Regel unserer ansonst höchst ehrenwerten Juristen und Gutachter. Themenwechsel: wenn man Artikel wie UNTEN liest, dürften auch noch viele Andere Ausgebildete auch keine Ahnung gehabt haben von Erste Hilft, Rettungsnotruf, wie Zeugen eindrücklich bestätigen. Aber was dann der Gutachter und Staatsanwaltschaft aufgeführt hat, das liest man wie immer im Falter. Und schon nach den ersten Berichten musste man annehmen, da stinkt was ganz gewaltig im demokratische Rechtsstaat Österreich. https://www.falter.at/zeitung/20200310/ich-sterbe-holen-sie-einen-arzt

Kommentare