salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Das Salzkammergut Klinikum Vöcklabruck wird Zentrum der Leber- und Pankreaschirurgie

0

VÖCKLABRUCK. Mit der Etablierung als Zentrum für Leber- und Pankreaschirurgie setzt das Salzkammergut Klinikum Vöcklabruck einen zukunftsweisenden Schritt bei der operativen Behandlung von Tumorerkrankungen. Die verfügbaren statistischen Fallzahlen lassen nämlich erkennen, dass es in den nächsten Jahren zu einem deutlichen Anstieg bei den Leber- und Pankreastumoren kommen wird.

Am Salzkammergut Klinikum Vöcklabruck etabliert sich ein Zentrum für Leber- und Pankreaschirurgie, das zukünftig mehr Operationen in diesem Bereich durchführen soll. Der häufigste Grund für derartige Operationen ist die Entfernung von Primärtumoren oder von Metastasen infolge einer Krebserkrankung. „Die Etablierung als Zentrum für diese hochspezialisierte Form der Chirurgie stellt eine wichtige Erweiterung unseres Spektrums dar, die zu keiner Einschränkung unseres allgemeinen chirurgischen Leistungsangebots führt“, verweist Prim. Univ.-Prof. Dr. Roman Rieger, Leiter der Abteilung für Chirurgie am SK Vöcklabruck und SK Gmunden, auf das wachsende Portfolio. „Darüber hinaus ist es uns gelungen, mit Dr. Stefan Stättner einen der europäischen Experten für Leber- und Pankreaschirurgie als meinen designierten Nachfolger ans Salzkammergut Klinikum zu binden“, so Prim. Rieger weiter.

Priv.-Doz. Dr. Stefan Stättner kann auf eine umfassende Expertise und eine langjährige chirurgische Erfahrung durch seine Tätigkeiten an den Universitätskliniken in Innsbruck und Salzburg sowie in England verweisen. Unter der Leitung des gebürtigen Wieners wird Vöcklabruck das Zentrum der Leber- und Pankreaschirurgie in der Region. Aber auch zahlreiche, bereits erfolgte überregionale Inanspruchnahmen bestätigen den entsprechenden Bedarf in der geografischen Mitte Österreichs.

„Nachdem ich mich bereits seit 15 Jahren intensiv mit dem Thema beschäftige, bin ich davon überzeugt, dass eine sinnvolle Steigerung der Leber- und Pankreasoperationen im modern ausgestatteten Salzkammergut Klinikum Vöcklabruck gut umzusetzen ist. Dafür steht im Haus ein überaus professionelles und hochmotiviertes Team aus Ärztinnen und Ärzten sämtlicher erforderlicher Fachrichtungen sowie Pflegefachkräften zur Verfügung. Zudem bekommen wir bald eine personelle Verstärkung durch einen weiteren Experten, womit das Leber- und Pankreaszentrum auf sicheren Beinen steht“, freut sich Priv.-Doz. Dr. Stefan Stättner, der seit Februar im Klinikum tätig ist, auf seine Aufgabe.

Foto: Priv.-Doz. Dr. Stefan Stättner (Fotocredit OÖG)
Foto: Salzkammergut Klinikum Vöcklabruck (Fotocredit: OÖG)

Teilen.

Kommentare