salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Gmundner Keramikflohmarkt übersiedelt auf den Rathausplatz

0

Die ersehn­ten Locke­run­gen nach der hei­ßen Pha­se der COVID-19-Pan­de­mie erlau­ben die Abhal­tung der belieb­ten Gmund­ner Kera­mik-Floh­märk­te. Sie wer­den von Mai bis Sep­tem­ber an jedem letz­ten Sams­tag im Monat statt­fin­den. Mund-Nasen-Schutz und die Ein­hal­tung der Abstands­re­geln sind ver­pflich­tend. Damit vor allem die Abstands­re­geln ein­fa­cher hand­hab­bar sind, über­sie­delt der Markt vom Markt­platz auf den viel grö­ße­ren Rat­haus­platz.

Am Markt: beim kol­lek­ti­ven Auf­räu­men geho­be­ne Schät­ze
Die ers­ter Kera­mik­floh­märk­te 2020 wer­den aus einem ein­fa­chen Grund attrak­ti­ver denn je sein. Beim kol­lek­ti­ven Auf­räu­men wäh­rend der Aus­gangs­be­schrän­kun­gen sind mit Sicher­heit irde­ne Schät­ze ans Licht gekom­men, die vie­le Men­schen jetzt ver­kau­fen möch­ten – sei­en es alte Gmund­ner Kera­mik, gebrauch­tes Geschirr ande­rer Mar­ken oder Skulp­tu­ren und Zier­rat aus Stein­gut und Por­zel­lan.

Da ist es von gro­ßem Vor­teil, dass auf dem Rat­haus­platz das Auf­stel­len von mehr Stän­den als bis­her mög­lich sein wird. Wer einen braucht, um sei­ne alte Kera­mik anzu­bie­ten, wen­de sich an die Orga­ni­sa­to­rin:

Eva Fürt­bau­er (Ver­ein zur För­de­rung euro­päi­scher Kera­mik­künst­ler)
eva.fuertbauer@gmunden.ooe.gv.at
Tel. 07612 / 794–406

Ers­ter Ter­min der Sai­son:
Sams­tag, 30. 5.
9.00 – 13.00 Uhr
Rat­haus­platz
Frei­er Ein­tritt

Teilen.

Comments are closed.