salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Alkoholfreier Handdesinfektionsspender für die Feuerwehr Ohlsdorf

0

Auch in der Feu­er­wehr Ohls­dorf wur­den in den letz­ten Mona­ten die Coro­na­vi­rus Bestim­mun­gen umge­setzt. Dabei unter­stütz­te die Fir­ma 2Consult unse­re Feu­er­wehr mit einem Hand­des­in­fek­ti­ons­spen­der der beson­de­ren Art. Die­ses Des­in­fek­ti­ons­mit­tel wel­ches aus natür­li­chen, umwelt­ver­träg­li­chen Aus­gans­stof­fen her­ge­stellt wird, ist bei Dau­erge­brauch eine beson­ders gut ver­träg­li­che Lösung zur Anwen­dung auf der Haut. Eben­so ist eine sehr kur­ze Ein­wir­kungs­zeit von 20–30 Sekun­den sehr wich­tig für unse­re Ein­satz­kräf­te.

Geschäfts­füh­rer Dipl.- Kfm. Han­nes Eis­ner konn­te im Namen der Fir­ma 2Consult GmbH einen Des­in­fek­ti­ons­spen­der im Feu­er­wehr­de­sign der Feu­er­wehr Ohls­dorf über­rei­chen. Die­ser funk­tio­niert Kon­takt­los mit­tels Fuß­tas­ter und sprüht das Mit­tel direkt auf die Hand.
Kas­sier Man­fred Spitz­bart über­nahm im Namen der FF Ohls­dorf den Spen­der und dank­te für die Spen­de.

Foto: pri­vat

Teilen.

Comments are closed.