salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Trial Bike Weltmeister wird Tierpate

0

Tri­al Bike Welt­meis­ter Tho­mas Pech­ha­cker wird Tier­pa­te bei den Wöl­fen im Wild­park Grün­au
Am Sams­tag, 13. 6. wur­de, im Rah­men einer klei­nen Fei­er, die Paten­ta­fel von Geschäfts­füh­rer Bern­hard Lank­mai­er und Tho­mas Pech­ha­cker offi­zi­ell ent­hüllt. Neben den Eltern des jun­gen Rad­sport­lers war auch der Prä­si­dent des Betrei­ber­ver­ei­nes, Johann Viel­ha­ber anwe­send.
Mit Bür­ger­meis­ter Wolf­gang Bam­mer ver­bin­det Tho­mas ein ver­wandt­schaft­li­ches Ver­hält­nis, nach­dem er mit des­sen Schwes­ter Clau­dia liiert ist.

Tri­al Bike ist eine Dis­zi­plin des Moun­tain­bi­k­ens, die ihren Ursprung in den 1970er Jah­ren in Euro­pa hat und aus der moto­ri­sier­ten Ver­si­on des Sports ent­stand. Seit 1985 ist Tri­al als Dis­zi­plin voll­stän­dig in die Inter­na­tio­nal Cycling Uni­on inte­griert und mitt­ler­wei­le eine der auf­re­gends­ten und spek­ta­ku­lärs­ten UCI-Dis­zi­pli­nen im Rad­sport.

Das Ziel die­ses Sports ist es, Hin­der­nis­se zu über­que­ren, die in Abschnit­ten zusam­men­ge­fasst sind, ohne auf den Boden zu tre­ten oder Tei­le des Fahr­rads (mit Aus­nah­me der Räder) den Boden berüh­ren. Die ers­ten Tri­al-Welt­meis­ter­schaf­ten fan­den 1986 statt. Vier­zehn Jah­re spä­ter, im Jahr 2000, fei­er­te die UCI Welt­meis­ter­schaft ihr Debüt. Die meis­ten Welt­meis­ter­ti­tel gewan­nen Läu­fer aus Bel­gi­en, Frank­reich, Deutsch­land, Spa­ni­en und der Schweiz.

2018 durch­brach ein Öster­rei­cher die­se Domi­nanz
Tho­mas Pech­ha­cker sicher­te sich 2018 im chi­ne­si­schen Cheng­du den Titel des Urban Cycling World (UCI) Cham­pion im Tri­al Bike!
2019 folg­te als nächs­ter Höhe­punkt sei­ner Kar­rie­re der Welt-Cup Sieg in Val di Sole. Bereits 2003, im Alter von 8 Jah­ren, wur­de Tho­mas zum ers­ten mal natio­na­ler Meis­ter in der Klas­se U11. 2006 fol­ge, mit dem 2. Platz bei den Welt Jugend­spie­len in Bischofs­mais (D), bereits das ers­te inter­na­tio­na­le Podi­um. Der Durch­bruch auf inter­na­tio­na­ler Ebe­ne schaff­te Tho­mas 2013 mit dem UCI Junio­ren Vize-Welt­meis­ter­ti­tel bei den MTB & Tri­als-Welt­meis­ter­schaf­ten in Süd­afri­ka.

2017 hat Tho­mas sich ent­schie­den den Sport haupt­be­ruf­lich aus­zu­üben und ist als Pro­fi im Welt­cup der Tri­al Biker unter­wegs!

Aus­bil­dung:
Tho­mas wur­de 1995 in Purg­stall an der Erlauf gebo­ren. Mit 6 Jah­ren hat­te er von sei­nen Eltern sein ers­tes Tri­al Bike bekom­men.
Nach dem Besuch der Volks­schu­le Purg­stall an der Erlauf und des Gym­na­si­um Wie­sel­burg, führ­te ihn sei­ne schu­li­sche Lauf­bahn in die HTL Hall­statt (Innen­ar­chi­tek­tur und Holz­tech­no­lo­gien) wo er sei­ne heu­ti­ge Lebens­ge­fähr­tin Clau­dia, aus Grün­au im Alm­tal, ken­nen­ge­lernt hat.
Die Zeit zwi­schen den Wett­kämp­fen, die ihn um die gan­ze Welt füh­ren, ver­bringt Tho­mas ent­we­der bei sei­nen Eltern oder bei Freun­din Clau­dia im Alm­tal. Dann besu­chen die bei­den auch ger­ne den Wild­park Grün­au.

Foto: pri­vat

Teilen.

Comments are closed.