salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Straßenmusik in Altmünster künftig erlaubt

0

Der Som­mer in Alt­müns­ter wird wie­der ein Stück bun­ter: Die Markt­ge­mein­de wird an bestimm­ten Plät­zen auf der Espla­na­de Stra­ßen­mu­sik erlau­ben. Musiker/innen kön­nen sich ab sofort mel­den.

Es war uns wich­tig, nach der Absa­ge vie­ler wich­ti­ger Ver­an­stal­tun­gen ganz im Sin­ne unse­rer klei­nen, fei­nen Kul­tur zumin­dest ein­zel­ne Ver­schö­ne­run­gen des Som­mers zu ermög­li­chen und damit loka­le Musiker/innen aktiv zu unter­stüt­zen“, betont Alt­müns­ters Bür­ger­meis­te­rin Eli­sa­beth Feicht­in­ger die Hin­ter­grün­de für die neue Akti­on. Ganz in die­sem Sin­ne ist es nach Anmel­dung bei der Gemein­de ab sofort erlaubt, auf der Espla­na­de Stra­ßen­mu­sik zu machen.

Es wird drei Plät­ze an der Espla­na­de geben, an denen die Besu­cher­fre­quenz hoch ist und an denen gespielt wer­den darf. „Erlaubt ist das Spie­len von Don­ners­tag bis Sams­tag von 14 bis 20 Uhr. Im Halb­stun­den­takt soll der Stand­ort gewech­selt wer­den, damit sich Anrai­ner nicht gestört füh­len“, so Andre­as Bruck­ner, der für Ver­an­stal­tungs­ge­neh­mi­gun­gen in der Markt­ge­mein­de Alt­müns­ter zustän­dig ist.

Musi­zie­ren ohne Ver­stär­ker
„Wich­tig ist, dass man an den Plät­zen nur mit den Instru­men­ten selbst, aber ohne Ver­stär­ker spie­len darf“, erläu­tert Andrea Rös­gen aus der Kul­tur­ab­tei­lung. Künstler/innen, die ande­re mit ihrer Musik erfreu­en möch­ten, kön­nen sich von Mon­tag bis Frei­tag zu den Amts­zei­ten im Gemein­de­amt mit ihrem(ihren) Musikinstrument(en) vor­stel­len und die Anmel­dung aus­fül­len. Die Erlaub­nis gilt für ein Monat. Dafür sind Bun­des- und Ver­wal­tungs­ge­büh­ren in Höhe von 30,70 Euro für das Monat zu ent­rich­ten. Erlaubt ist nur das Auf­stel­len eines Gefä­ßes und nicht akti­ves Sam­meln von Geld.

Bür­ger­meis­te­rin Eli­sa­beth Feicht­in­ger freut sich schon auf die Abwechs­lung an der Espla­na­de: „Ich hof­fe, dass die Mini­kon­zer­te gut von unse­ren Bürger/innen und Gäs­ten ange­nom­men wer­den. Bleibt nur mehr zu hof­fen, dass wir vie­le laue Som­mer­aben­de im August und Anfang Sep­tem­ber haben wer­den.“

Inter­es­sier­te Musiker/innen kön­nen sich bei den zustän­di­gen Mitarbeiter/innen mel­den:
Andrea Rös­gen
Tel.: 07612/87611 – 204
Andrea.roesgen@altmuenster.ooe.gv.at
Andre­as Bruck­ner
Tel.: 07612/87611 – 225
Andreas.bruckner@altmuenster.ooe.gv.at

Foto: Man­fred Keller/fotoshoptraunsee.at

Teilen.

Comments are closed.