salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

ASVÖ NordicSkiteam Salzkammergut bei erstem Schüler- Austriacup

0

Eli­sa Deu­bler siegt im Sprin­gen und in der Nor­di­schen Kom­bi­na­ti­on
Nach­dem die Jugend vor zwei Wochen in die Wett­kampf­sai­son gestar­tet war hat­ten nun die Schü­ler ihren ers­ten Bewerb der Sai­son in Höhn­hart im Inn­vier­tel. Das ASVÖ Nor­dicS­ki­team Salz­kam­mer­gut nahm mit so vie­len Ath­le­ten teil, wie schon lan­ge nicht mehr. Allen vor­an, Eli­sa Deu­bler konn­te wie­der ein­mal voll über­zeu­gen. Mit Best­wei­te in bei­den Sprung­durch­gän­gen ent­schied sie zunächst das Sprin­gen für sich, um sodann im Cross­lauf nichts anbren­nen zu las­sen und den Vor­sprung sou­ve­rän auch für den Gewinn der Nor­di­schen Kom­bi­na­ti­on ins Ziel zu brin­gen.

In der Schü­ler­klas­se 1 konn­te Nico Kol­ler mit dem 11. Platz im Sprin­gen und dem 14. Platz in der Nor­di­schen Kom­bi­na­ti­on auf­zei­gen. Sein etwas jün­ge­rer Team­kol­le­ge, Luca Gries­ho­fer, beleg­te Rang 17. Der gute Läu­fer, Chris­to­pher Kain, arbei­te­te sich von Platz 24 im Sprin­gen noch auf Platz 18 in der Nor­di­schen Kom­bi­na­ti­on nach vor. Mit der acht­bes­ten Lauf­zeit mach­te Simon Steinacher sei­ne etwas ver­patz­ten Sprün­ge wie­der gut. Er ver­bes­ser­te sich von Rang 31 auf Rang 20.

In der Schü­ler­klas­se 2 konn­te sich Jakob Peer mit Platz 15 im vor­de­ren Teil des Fel­des behaup­ten. Rapha­el Lip­pert beleg­te Rang 28 im Sprin­gen und Rang 26 in der Nor­di­schen Kom­bi­na­ti­on. Am 3.–4.Oktober 2020 kön­nen die hei­mi­schen Sprin­ger und Nor­di­schen Kom­bi­nie­rer in Bad Ischl an der Kal­ten­bachschan­ze beim . Lan­des­cup bewun­dert wer­den.

Foto: pri­vat

Teilen.

Kommentare