salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Arbeiter stürzt in Schacht: Personenrettung auf Rastplatz

0

In Aurach am Hon­gar stan­den die Ein­satz­kräf­te Diens­tag­nach­mit­tag bei einer Per­so­nen­ret­tung nach einem Arbeits­un­fall auf der Bau­stel­le eines Auto­bahn­rast­plat­zes im Ein­satz.

Der Auto­bahn­rast­platz wird der­zeit umfas­send saniert und ist daher eine Bau­stel­le. Ers­ten Mel­dun­gen zufol­ge galt es offen­bar einen Arbei­ter aus einem Schacht zu ret­ten, der zuvor in die­sen gestürzt.

Drei Feu­er­weh­ren — dar­un­ter auch Höhen­ret­ter — wur­den an den Ein­satz­ort beor­dert, zudem stan­den der Ret­tungs­dienst samt Not­arzt und die Auto­bahn­po­li­zei im Ein­satz. Die Per­son konn­te offen­bar rasch aus dem Schacht geret­tet wer­den.

Bild­quel­le: laumat.at / Mat­thi­as Lau­ber & Feu­er­wehr See­wal­chen am Atter­see

Teilen.

Comments are closed.