salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Letzte Feuerwehr Jugendübung in Altmünster

0

Die vor­erst Letz­te …
Lei­der ist im Bezirk Gmun­den die Coro­na-Ampel auf Rot gestellt; somit ist es auch für die Jugend­grup­pe in Alt­müns­ter trau­ri­ge Gewiss­heit, dass in nächs­ter Zeit kei­ne Übun­gen mehr durch­ge­führt wer­den kön­nen. Aber am 16.10.2020 konn­te noch eine Jugend­übung statt­fin­den.

Die bei­den „Neu­en Fahr­zeu­ge“, WLF (Wech­sel­lader­fahr­zeug) und KRF (Klein­rüst­fahr­zeug) wur­den den Jung­flo­ria­nis vor­ge­stellt und eini­ges auch in der Pra­xis vor­ge­führt. Natür­lich durf­ten sie auch selbst Hand anle­gen. Beson­de­res High­light war das Heben eines PKW mit dem Kran des WLF. Die fas­zi­nie­ren­den Bli­cke der jun­gen Ein­satz­kräf­te rich­te­ten sich voll und ganz auf die vie­len Mög­lich­kei­ten der bei­den neu­en Ein­satz­fahr­zeu­ge. Da darf auch eine Mit­fahrt nicht feh­len.

Wei­ters wur­de das neue Abstütz­sys­tem von Para­tech und das neue Spin­board erklärt und vor­ge­führt. Die gesam­te Übung wur­de in 2 klei­nen Grup­pen und mit Mund­schutz durch­ge­führt, um den Coro­na-Richt­li­ni­en zu ent­spre­chen.

Foto: www.feuerwehr-altmuenster.at

Teilen.

Comments are closed.