salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Schlepper in Redlham festgenommen

0

Die Poli­zei hat ges­tern in Redlham einen Mann fest­ge­nom­men. Der 31-Jäh­ri­ge soll als Schlep­per fun­giert haben. Die vier Geschlepp­ten wur­den der Wel­ser Frem­den­po­li­zei übergeben.

Am 1. Okto­ber 2020 um 11:15 Uhr kon­trol­lier­te eine Poli­zei­strei­fe in Redlham einen aus Lam­bach kom­men­den Pkw mit fünf Insassen.

Der 31-jäh­ri­ge Len­ker hän­dig­te den Beam­ten einen ukrai­ni­schen Rei­se­pass mit einem unga­ri­schen Ein­rei­se­stem­pel vom 28. Sep­tem­ber 2020 und einen ukrai­ni­schen Füh­rer­schein aus. In sehr gebro­che­nem Deutsch gab er zu ver­ste­hen, dass er nur auf der Durch­rei­se sei und den Wagen von einer Wie­ner Auto­ver­mie­tung gemie­tet habe.

Die wei­te­ren Insas­sen konn­ten sich weder auf Deutsch noch auf Eng­lisch arti­ku­lie­ren. Sie deu­te­ten mehr­mals an nach “Allema­nia” zu wol­len und aus Kur­di­stan zu stam­men. Rei­se­do­ku­men­te führ­ten sie nicht mit.

Schlep­per festgenommen

Bei den Ver­neh­mun­gen erhär­te­te sich der Ver­dacht auf Schlep­pe­rei, wes­halb der 31-Jäh­ri­ge fest­ge­nom­men und in die Wel­ser Jus­tiz­an­stalt ein­ge­lie­fert wur­de. Die vier Geschlepp­ten wur­den der Wel­ser Frem­den­po­li­zei übergeben.

Teilen.

Comments are closed.