salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

LKW zog 25 Kilometer lange Ölspur

1

Ein bis­her unbe­kann­ter Lkw ver­ur­sach­te am Frei­tag früh, eine cir­ka 25 Kilo­me­ter lan­ge Ölspur durch das Haus­ruck- und Inn­vier­tel. Die Fol­ge war, ein stun­den­lan­ger Ein­satz von zehn Feu­er­weh­ren, zwi­schen Fran­ken­burg und Tumelts­ham.

Die Ein­satz­kräf­te muss­ten eine Unmen­ge an Bin­de­mit­tel auf die Fahr­bahn auf­brin­gen, um die Die­sel­spur zu bin­den. Augen­zeu­gen­be­rich­te zur Fol­ge, han­del­te es sich um einen Sat­tel Lkw mit roter Zug­ma­schi­ne und einem Sat­tel­auf­lie­ger mit wei­ßer, neu­tra­ler, Pla­ne. Das Fahr­zeug ist ver­mut­lich in Salz­burg Land (SL) gemel­det. Die Poli­zei hat die Erhe­bung zur Her­kunft des Ver­ur­sa­chers auf­ge­nom­men. Die FF Fran­ken­burg stand mit dem erwei­ter­ten Tech­ni­schen Zug und 19 Mann im Ein­satz.

Bericht & Fotos: FF Fran­ken­burg

Teilen.

1 Kommentar

Kommentare