salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Verkehrsunfall bei A1-Anschlusstelle St. Georgen im Attergau

2
Diens­tag­früh wur­de die FF St. Geor­gen zu Auf­räum­ar­bei­ten nach einem Ver­kehrs­un­fall bei der Auto­bahn­auf­fahrt geru­fen. Zwei Kraft­fahr­zeu­ge sind aus bis­her unge­klär­ter Ursa­che im Anschluss­be­reich kol­li­diert. Zwei Per­so­nen wur­den leicht ver­letzt, ein drit­ter Betei­lig­ter blieb zum Glück unverletzt. 

Foto: FF St. Geor­gen im Attergau

 
Die FF St. Geor­gen über­nahm zu Beginn die Ver­kehrs­re­ge­lung, nach dem Abtrans­port der ver­letz­ten Per­so­nen, wur­den die aus­ge­tre­te­nen Flüs­sig­kei­ten gebun­den und die Abschlepp­un­ter­neh­men bei der Fahr­zeug­bergung unter­stützt. Nach abschlie­ßen­der Rei­ni­gung der Fahr­bahn, konn­ten die Kame­ra­den nach ca. einer Stun­de wie­der einrücken.
Teilen.

2 Kommentare

  1. muss schon eine öde, fade gegend sein, salz­kam­mer­gut, wenn ein 08 15 ver­kehrs­un­fal­les schafft, als Schlag­zei­le hier auf­zu­tau­chen. kon­ser­va­tiv, trist, klein­ka­riert, öd eben alles hier im bezirk gmunden.