salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Erdbeben in der Steiermark auch im Bezirk Gmunden zu spüren

0

Am Mitt­woch­früh kam es in der Stei­er­mark im Bezirk Lie­zen zu einem kräf­ti­gen Erd­be­ben der Stär­ke 4,5 auf der Rich­ter­ska­la. Die Aus­läu­fer waren auch im Bezirk Gmun­den zu spü­ren. Hier ein Erfah­rungs­be­richt von Peter Som­mer aus Gschwandt.

Heu­te Mitt­woch 20.1.2021 gegen 9:00 Uhr saßen wir in Gschwandt gemüt­lich beim Früh­stück, als plötz­lich die Glä­ser und Glas­schei­ben des Schran­kes im Spei­se­zim­mer „schep­per­ten“. Wir dach­ten zuerst es sei der Antrieb der auto­ma­ti­schen Wohn­raum­be­lüf­tung. Kur­ze Zeit spä­ter aber die Erklä­rung dafür. In Admont in der Stei­er­mark kam es zu die­ser Zeit zu einem rela­tiv star­ken Erd­be­ben der Stär­ke 4,5. Die Aus­läu­fer waren daher auch im Bezirk Gmun­den, wie bei uns in Gschwandt zu spü­ren. Zu Schä­den kam es aber nicht, es gab aber auch Mel­dun­gen wie am Finanz­amt Gmun­den, wo auch die Käs­ten zu wackeln began­nen.”, so Peter Som­mer.

Foto und Bericht Peter SOM­MER FOTO­PRESS

 

Teilen.

Comments are closed.