salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Fotowettbewerb “Gmundner Winterfreuden”

0

Die Stadt­ge­mein­de Gmun­den Foto­wett­be­werb ins Leben geru­fen. Unter dem Mot­to “Gmund­ner Win­ter­freu­den” wer­den von 18. Jän­ner bis 21. Febru­ar jeden Mon­tag drei Gewin­ner der Woche gezo­gen und deren Arbei­ten publi­ziert. Den Sie­gern win­ken Gmund­ner Ein­kaufs­gut­schei­ne, Gewin­ner der Woche erhal­ten Kino­gut­schei­ne.

Foto: pixabay

Coro­na hat einen Run in die Natur aus­ge­löst. Wan­de­run­gen über Land, Stadt­spa­zier­gän­ge, Berg- und Ski­tou­ren und ande­re kon­takt­lo­se Out­door-Sport­ar­ten boo­men, ein­fa­che Freu­den wie Rodeln, Eis­stock­schie­ßen und Zip­fel­bob-Fah­ren erle­ben eine Renais­sance. Und statt Freun­de phy­sisch zu tref­fen, schickt man ein­an­der Fotos vom Erleb­ten, von zau­ber­haf­ten Win­ter­stim­mun­gen in der Natur und am See, die gera­de Gmun­den in Hül­le und Fül­le zu bie­ten hat. Hier setzt die Stadt­ge­mein­de an, um dem Coro­na-Frust jene Lebens­freu­de ent­ge­gen­zu­hal­ten, die trotz der Pan­de­mie mög­lich ist und bei vie­len Men­schen auch auf­kommt.

ABLAUF UND ÖFFENT­LI­CHE PRÄ­SENZ

Fotos per Email an winterfreuden@gmunden.ooe.gv.at schi­cken. Die Datei­en dür­fen nicht grö­ßer als 5 MB sein. Die Fotos wer­den sodann beschrif­tet (Bild­ti­tel, Vor­na­me, Fami­li­en­na­me und Wohn­ort der Einsenders/der Ein­sen­de­rin) auf zwei Platt­for­men ver­öf­fent­licht:

Auf der Web­site der Stadt­ge­mein­de Gmun­den www.gmunden.at und auf der Face­book­sei­te „Stadt­amt Gmun­den“. Beson­ders ori­gi­nel­le Fotos wer­den lau­fend mit geson­der­ten Postings auf Face­book ver­öf­fent­licht.

Jeden Mon­tag wer­den im Bür­ger­meis­ter­bü­ro unter allen Ein­sen­dun­gen drei Gewin­ner der Woche gezo­gen und deren Arbei­ten publi­ziert. Die­se erhal­ten je 2 Kino­gut­schei­ne inkl. einer Tüte Pop­corn und eines Geträn­kes. Am Ende der fünf Wochen tritt eine drei­köp­fi­ge Fach­ju­ry zusam­men, um unter allen Ein­rei­chun­gen fol­gen­de Preis­trä­ger zu küren:

PREI­SE 

Sie­ger­fo­to „Bild des Win­ters“ 100 Euro (so wie alle Prei­se in Gmund­ner Ein­kaufs­gut­schei­nen)

Kate­go­rie Stadtszenen/Urban Pho­to­gra­phy
1. Platz (50 Euro)
2. Platz (30 Euro)
3. Platz (20 Euro)

Kate­go­rie Landschaft/Natur
1. Platz (50 Euro)
2. Platz (30 Euro)
3. Platz (20 Euro)

Kate­go­rie Bewegung/Sport
1. Platz (50 Euro)
2. Platz (30 Euro)
3. Platz (20 Euro)

JURY

Kle­mens Fell­ner (Berufs- und Pres­se­fo­to­graf), Frie­de­ri­ke Kie­nes­ber­ger (Foto­ge­schäfts­in­ha­be­rin), Micha­el Scheif­lin­ger (Obmann des Foto­clubs Gmun­den)

TEIL­NAH­ME­BE­DIN­GUN­GEN

Der Autor/ die Autorin muss seinen/ ihren Wohn­sitz in Gmun­den haben oder das Foto­mo­tiv muss ein­deu­tig als Gmund­ner Sze­ne­rie erkenn­bar sein.

DATEN­SCHUTZ

Wer ein Foto ein­reicht, erklärt sich damit bereit, dass die­ses Foto in den Medi­en der Stadt­ge­mein­de Gmun­den (Gemein­de­zei­tung „mit­ten­drin“, Web­site www.gmunden.at, Face­book-Sei­te „Stadt­amt Gmun­den“) ver­öf­fent­licht wird und dass der/die Urheber/in mit Namen und Wohn­ort genannt wird. Fer­ner gewähr­leis­ten die Ein­rei­chen­den, dass alle auf den Fotos iden­ti­fi­zier­ba­ren Per­so­nen mit der Ver­öf­fent­li­chung ein­ver­stan­den sind.

Foto: pixabay

Teilen.

Comments are closed.