salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Virtueller Tag der offenen Tür an den Don Bosco Schulen Vöcklabruck

0

Der Ver­such, durch eine Ver­schie­bung des Tages der offe­nen Tür von Novem­ber auf Jän­ner den mög­li­chen Interessentinnen/en die Don Bosco Schu­len in gewohn­ter und belieb­ter Manier vor Ort in per­sön­li­cher Atmo­sphä­re prä­sen­tie­ren zu kön­nen, blieb lei­der unbe­lohnt. Daher wer­den erst­mals die Türen vir­tu­ell geöff­net. Am Frei­tag, 15.1. und Sams­tag, 16.1. kön­nen Inter­es­sier­te über die Home­page www.donboscoschulen.at im vir­tu­el­len Raum die bei­den Schul­ty­pen HLW und BAf­EP ken­nen­ler­nen. Dabei erle­ben die poten­ti­el­len Schüler/innen von mor­gen über ein umfang­rei­ches Pro­gramm die brei­te Palet­te des schu­li­schen Ange­bo­tes mit­tels online buch­ba­rer Live­füh­run­gen haut­nah und erhal­ten zusätz­lich in Video­kon­fe­ren­zen und Text­chats Ant­wor­ten auf noch offe­ne Fragen.

Die Bil­dungs­an­stalt für Ele­men­tar­päd­ago­gik (BAf­EP) bil­det Schüler/innen zur pro­fes­sio­nel­len Arbeit in Kin­der­gär­ten und Ein­rich­tun­gen der Früh­erzie­hung aus.

o Fünf­jäh­ri­ge Bil­dungs­an­stalt für Elementarpädagogik
o Drei­jäh­ri­ge Fach­schu­le für päd­ago­gi­sche Assis­tenz­be­ru­fe in der Elementarpädagogik
o Sechs­se­mest­ri­ges Kol­leg für Elementarpädagogik

Die BAf­EP der Don Bosco Schu­len bil­det jene Pädagog/inn/en und Assistent/inn/en aus, die in den ele­men­ta­ren Bil­dungs­ein­rich­tun­gen der­zeit und zukünf­tig gesucht sind – für einen Beruf, der gefragt ist.

Die Höhe­re Lehr­an­stalt für wirt­schaft­li­che Beru­fe (HLW) bil­det Schüler/innen auf Basis einer brei­ten All­ge­mein­bil­dung und einer Rei­he fach­spe­zi­fi­scher Fächer zur Aus­übung diver­ser Beru­fe in den Berei­chen Wirt­schaft, Ver­wal­tung, im Sozi­al- und Gesund­heits­be­reich, in Hotel­le­rie sowie Gas­tro­no­mie und Ernäh­rung aus. Dabei kön­nen sie je nach Schul­typ (HLW/FW/EFW) unter­schied­li­che schul­au­to­no­me Ver­tie­fun­gen wäh­len: „Gesund­heit und Sozia­les“ (FW), „Medien.design“ und „Gesund.sozial.aktiv“ (HLW).

o Höhe­re Lehr­an­stalt für wirt­schaft­li­che Beru­fe — „fit4careers“
o Drei­jäh­ri­ge Fach­schu­le für wirt­schaft­li­che Beru­fe — „fit4life“
o Ein­jäh­ri­ge Fach­schu­le für wirt­schaft­li­cher Beru­fe — „fit4next“

Mit die­sem breit­ge­fä­cher­ten Ange­bot auf unter­schied­li­chen Niveaus bil­den die Don Bosco Schu­len jene Fach­kräf­te von mor­gen aus, die bei regio­na­len wie inter­na­tio­na­len Unternehmen/Institutionen ihr Poten­ti­al unter Beweis stel­len wol­len. Der erfolg­rei­che Abschluss eröff­net ein sehr brei­tes Spek­trum an beruf­li­chen Alter­na­ti­ven und berech­tigt zum Zugang zu sämt­li­chen Uni­ver­si­täts­stu­di­en, Aka­de­mien und Fach­hoch­schul­stu­di­en (5‑jährige Ausbildungszweige).

Foto: Don Bosco Schu­len Vöcklabruck

Teilen.

Comments are closed.