salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Wohnhausbrand in Frankenburg

0

Am Sonn­tag gegen 20 Uhr wur­de die FF Fran­ken­burg zu einem Wohn­haus­brand in die Ort­schaft Frein alar­miert. 45 Mann stan­den im Einsatz.

Die Bewoh­ner bemerk­ten Brand­ge­ruch und stell­ten dar­auf­hin ein Feu­er in einem Holz­la­ger­raum fest. Die alar­mier­te Feu­er­wehr konn­te durch einen Innen­an­griff, unter schwe­rem Atem­schutz, den Brand rasch unter Kon­trol­le brin­gen. Im Anschluss wur­de der Lager­raum aus­ge­räumt und umfang­rei­che Belüf­tungs­maß­nah­men durch­ge­führt. Die FF Fran­ken­burg stand mit dem erwei­ter­ten Brand­ein­satz­zug um 45 Mann im Einsatz.

Bericht & Fotos: FF Frankenburg

Teilen.

Comments are closed.