salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Bereits über 1000 Masken in Traunkirchen ausgegeben

0

Vor rund zwei Mona­ten gab die Gemein­de Traun­kir­chen bekannt, ihre Bewoh­ne­rin­nen und Bewoh­ner mit kos­ten­los­ten FFP2-Mas­ken zu ver­sor­gen. Die­se Akti­on der Gemein­de wur­de von der Bevöl­ke­rung gut angenommen. 

Vie­le Men­schen haben sich die Mas­ken direkt am Gemein­de­amt abge­holt. Wir wur­den auch oft tele­fo­nisch kon­tak­tiert und haben dar­auf­hin die Mas­ken ver­sen­det“, so die zustän­di­ge Bear­bei­te­rin Eva Höller.

Foto (Gemein­de Traun­kir­chen): vlnr: Andre­as Moser, Eva Höl­ler, Chris­toph Schragl

Akti­on in Bevöl­ke­rung gut angenommen

Durch die Mas­ken­aus­ga­be will die Gemein­de einen akti­ven Bei­trag leis­ten, um die Men­schen gut durch die Coro­na-Pan­de­mie zu beglei­ten. „Dass die Akti­on gut ange­nom­men wird, sehen wir dadurch, dass bereits mehr als 1.000 Mas­ken aus­ge­ge­ben wur­den“, erklärt Bür­ger­meis­ter Chris­toph Schragl.

Die Ordi­na­ti­on von Dr. Ben­das in Traun­kir­chen bie­tet Coro­na-Tests an. Auch die­ses Ange­bot wird gut ange­nom­men. Bis mög­lichst vie­le Men­schen geimpft sind, soll­te wei­ter­hin auf Tests gesetzt wer­den. „Neben den bekann­ten öffent­li­chen Test­stra­ßen ist es gut und sinn­voll, dass auch vor Ort ein Ange­bot besteht“, so Vize­bür­ger­meis­ter Andre­as Moser.

Quel­le & Foto: Gemein­de Traunkirchen

 

Teilen.

Comments are closed.