salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Stabile Desinfektionsständer für das Altenwohnheim Altmünster

0

Seit Beginn der Covid-19-Kri­se besteht gro­ßer Bedarf an Des­in­fek­ti­ons­mit­tel inkl. pas­sen­den Zube­hör. Dabei waren Lie­fer­ver­zö­ge­run­gen von bis zu 8 Wochen kei­ne Sel­ten­heit. Auf­grund die­ser Bri­sanz erklär­te sich SP-Vize­bür­ger­meis­ter Josef Leit­ner mit Unter­stüt­zung der Fa Wup­per­mann bereit, hier Abhil­fe zu schaf­fen.

Es wur­den 15 Grund­stän­der, wel­che noch im Wirt­schafts­hof mit den ent­spre­chen­den Spen­dern aus­ge­rüs­tet wur­den, kos­ten­güns­tig und vor allem schnell gefer­tigt. Die­se stan­den somit recht­zei­tig zu den Mas­sen­test in Alt­müns­ter zur Ver­fü­gung und wur­den anschlie­ßend an das Alten­wohn­heim, Schu­len und ande­re öffent­li­che Gebäu­de der Markt­ge­mein­de auf­ge­teilt. Vize­bür­ger­meis­ter Josef Leit­ner: „Es freut mich sehr, dass ich hier unkom­pli­ziert und vor allem schnell hel­fen konn­te.“

v.l.: VizeBGM Josef Leit­ner, Haus­tech­ni­ker Chris­ti­an Lüf­tin­ger, BGMin Eli­sa­beth Feicht­in­ger und Wohn­heim­lei­te­rin Sie­grid Jan­sky mit zwei der ins­ge­samt 16 Des­in­fek­ti­ons­spen­der

Foto: E. Feicht­in­ger

Teilen.

Comments are closed.