salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

COVID-19: Altmünsterer Pflanzen(tausch)markt abgesagt

0

Auf­grund der der­zei­ti­gen gesetz­li­chen Lage ist die Durch­füh­rung des Pflanzen(tausch)markts lei­der nicht mög­lich. Alle, die bereits Pflan­zen und Samen im Rah­men der Wild­blu­men­ak­ti­on bestellt haben, kom­men jedoch trotz­dem zu ihrer Bestel­lung.

Der Alt­müns­te­r­er Pflanzen(tausch)markt muss lei­der abge­sagt wer­den. (Foto: Markt­ge­mein­de) Alt­müns­ter

Auf­grund der Coro­na­si­tua­ti­on und der aktu­el­len COVID-19-Schutz­maß­nah­men­ver­ord­nung kann aus recht­li­chen Grün­den der Pflanzen(tausch)markt, der für 24. April 2021 geplant gewe­sen wäre, lei­der nicht durch­ge­führt wer­den. Eine Ver­schie­bung ist aus der­zei­ti­ger Sicht nicht sinn­voll.

Bestell­te Wild­blu­men und ‑samen kön­nen den­noch abge­holt wer­den

Die bestell­ten Wild­blu­men­sa­men bzw. Wild­blu­men­pflan­zen kön­nen Sie aller­dings wie ange­kün­digt, am 24. April 2021 beim Markt­platz vor dem Gemein­de­amt von 9:00 – 12:00 Uhr abho­len. Alle, die schon bestellt haben, wer­den noch ein­mal geson­dert ver­stän­digt.

Foto: Markt­ge­mein­de Alt­müns­ter   

Teilen.

Kommentare