salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Sensationelle Meldung aus dem Eishockeylager Gmunden

0

Die Kampf­mann­schaft 1 der Rauch Tech­no­lo­gy Sharks spielt in der nächs­ten Sai­son 2021/2022 in der neu gegrün­de­ten, öster­reich­wei­ten 3. Liga und wird zur stärks­ten Kraft im ober­ös­ter­rei­chi­schen Ama­teur­eis­ho­ckey. Die neue Liga fun­giert als Bin­de­glied zwi­schen der Alps Hockey League (Alps­HÖ) und den Lan­des­li­gen. Ab Okto­ber 2021 wird ein Meis­ter der neu­en 3. Liga in drei Grup­pen und einem über­re­gio­na­len Play-Off ausgetragen.

Wir haben jetzt den ers­ten Schritt gemacht, nun liegt es an uns, mit die­sem Pro­jekt in eine erfolg­rei­che Zukunft zu gehen und gemein­sam zu wach­sen!“, sagt der Pro­jekt­ver­ant­wort­li­che der neu­en 3. Liga, Mar­tin KOGLER.

Wir sind sehr erfreut, dass es nach so vie­len Jah­ren der Ver­su­che end­lich gelun­gen ist, die­ses Pro­jekt in die Tat umzu­set­zen. Ich den­ke, die öster­rei­chi­sche Eis­ho­ckey­welt kann sich auf groß­ar­ti­ges Eis­ho­ckey in der neu­en 3. Liga freu­en“, so der Vize­prä­si­dent für sport­li­che Ange­le­gen­hei­ten, Gün­ther ROPATSCH.

In der neu­en 3. Liga wer­den ins­ge­samt 16 Mann­schaf­ten aus Wien, Ober­ös­ter­reich, Tirol, Vor­arl­berg, Kärn­ten und der Stei­er­mark um den Titel kämp­fen. Die Teams wer­den den Grund­durch­gang in den Grup­pen West, Süd und Nord-Ost aus­spie­len. Danach ist ein über­re­gio­na­les Play-Off geplant.

Tho­mas Schatzl, OBMANN der Rauch Tech­no­lo­gy Sharks Gmun­den dazu:
„Wir haben uns im Vor­stand und mit den Spie­lern der Kampf­mann­schaft 1 aus­führ­lich und inten­siv mit dem The­ma 3. Liga aus­ein­an­der­ge­setzt und auch die finan­zi­el­le Sei­te oft­mals durch­ge­rech­net. Dank unse­rer Spon­so­ren und da spe­zi­ell unse­rer Haupt­spon­sor RAUCH Tech­no­lo­gy aus Gmun­den sind die nächs­ten zwei Jah­re finan­zi­ell abge­si­chert und es lau­fen auch noch Ver­hand­lun­gen mit wei­te­ren Sponsoren.

Im Bereich Kader müs­sen wir natür­lich Ände­run­gen vor­neh­men. Zehn unse­rer Spie­ler, haupt­säch­lich unse­re hoch talen­tier­ten, jun­gen Cracks aus eige­nen Rei­hen sind begeis­tert von der 3. Liga, Anfra­gen von wei­te­ren Eis­ho­ckey­spie­lern aus Salz­burg, Linz und benach­bar­ten Bay­ern erfolg­ten nach Bekannt­wer­den der neu­en 3. Liga ganz von selbst und so konn­ten wir bereits mit 4 neu­en Kräf­ten einig werden.

And­re FLAT­SCHER, 26 Jah­re, Stür­mer, der­zeit Co-Trai­ner beim Nach­wuchs des RED BULL Salz­burg und Jan MOTIL, 23 jäh­ri­ger Stür­mer aus der Red Bull Aka­de­mie Sbg., sowie Jonas FELD­MEI­ER, 24 jäh­ri­ger Stür­mer, wird vom Augs­bur­ger EV nach Gmun­den wechseln.
Neu im Team der SHARKS1 wird auch Rudi HUM­MEL, nicht wie gewohnt als Ver­tei­di­ger wie zuletzt bei EC STEYR, son­dern im Tor sein.

Ich habe die Posi­ti­on des Goa­lie ja gelernt und auch in der Bun­des­li­ga bei den CAPI­TALS Wien aus­ge­übt, woll­te aber dann auch mein Glück als Ver­tei­di­ger ver­su­chen. Da ich ja die Jungs und Ver­ant­wort­li­chen der RAUCH TECH­NO­LO­GY Sharks ken­ne und schät­ze, wer­de ich für die 3. höchs­te Liga in Öster­reich wie­der mei­ne Tor­mann Aus­rüs­tung akti­vie­ren und freue mich schon auf die neue Saison.

Auch mit Trai­ner Man­fred MÜHL­LECH­NER aus Salz­burg konn­ten wir erfolg­reich abschlie­ßen. Der 62 jäh­ri­ge ehe­ma­li­ge Spie­ler bei Linz und Salz­burg freut sich schon auf die neue Auf­ga­be als Trai­ner in der 3. Liga.

Lei­der wird erst jetzt die neue Ban­de in der Eis­hal­le Gmun­den in den nächs­ten 2 Mona­ten mon­tiert und so müs­sen wir wohl oder übel Eis­zei­ten aus­wärts zukau­fen, da ein Trai­ning in der Eis­hal­le Gmun­den kaum vor Beginn der 3. Liga am 2.10.2021 mög­lich sein wird!“

Bericht und Bil­der Peter SOM­MER FOTOPRESS

Teilen.

Comments are closed.