salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Finn Trophy Attersee 2021

0

Wegen der schlech­ten Wet­ter­pro­gno­sen tra­fen sich in die­sem Jahr nur 22 Finn-Seg­ler aus 3 Natio­nen zum sport­li­chen Wett­kampf der Finn Tro­phy Atter­see um den Rofi Pokal und die Lan­des­ver­bands­meis­ter­scha­fen von Oberösterreich.

Bei wech­seln­den Win­den aus Süd bis West wur­de am Sams­tag mehr­mals gestar­tet. Jeweils kurz nach den Starts blieb der Wind jedoch wie­der aus und die Wett­fahr­ten muss­ten abge­bro­chen wer­den. Am Sonn­tag lie­ßen die Wind­be­din­gun­gen anfangs eben­so zu wün­schen übrig: Kurz nach Mit­tag gab es etwas Süd­wind, der gera­de für eine Wett­fahrt reichte!

Für die Ober­ös­ter­rei­chi­sche Lan­des­ver­bands­meis­ter­schaft wären zwei Wett­fahr­ten not­wen­dig gewe­sen, wes­halb der Titel nicht ver­ge­ben wer­den konn­te und die Regat­ta ledig­lich als Schwer­punkt­re­gat­ta zählt. Der Vor­jah­res­sie­ger und mehr­fa­che öster­rei­chi­sche Staats­meis­ter Micha­el Gubi vom Uni­on-Yacht-Club Mond­see konn­te die Wett­fahrt für sich entscheiden.

Foto: Sport­con­sult Gert Schmidleitner

Teilen.

Comments are closed.