salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Jugendübung bei der ÖWR Traunkirchen

0

Von 21.08. auf 22.08.2021 fand unter Ein­hal­tung der 3G Rege­lung für die Jugend­grup­pe der Was­ser­ret­tung der Orts­stel­le Traun­kir­chen eine 30 — Stun­den Übung statt. 14 Kin­der und Jugend­li­che nah­men an der Übung teil und erlern­ten bei ver­schie­dens­ten Schu­lun­gen viel Neues.

Im Zuge die­ser Übung wur­den die Kin­der und Jugend­li­chen zu einem Groß­ein­satz am Ost­ufer alar­miert, bei der 14 Per­so­nen bei einem Fels­sturz teils schwer ver­letz­te wur­den. Bei die­ser Übung konn­ten die Jugend­li­chen ihr gelern­tes unter Beweis stel­len und meis­ter­ten die her­aus­for­dern­de Auf­ga­be mit pra­vour. Auch Ret­tungs­sa­ni­tä­ter des Roten Kreu­zes und die Orts­stel­le Gmun­den wur­den nach­ge­for­dert um bei der Ver­sor­gung der Ver­letz­ten zu helfen.

Manö­vier­un­fä­hi­ges Boot mit ver­letz­ter Person
So lau­te­te die Ein­satz­mel­dung der Nacht­übung zu der die Jugend­li­chen mit­ten in der Nacht geru­fen wur­den. Dabei such­ten sie mit Wär­me­bild­ka­me­ra und Such­schein­wer­fer nach dem Boot am Traun­see, um die Per­son an Board zu ver­sor­gen und das Schiff abzuschleppen.

Foto: pri­vat

Teilen.

Comments are closed.