salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Arbeiter unter Schachtabdeckung eingeklemmt

0

Ein 53-Jäh­ri­ger aus dem Bezirk Gmun­den bear­bei­te­te am 25. Novem­ber 2021 gegen 10:50 Uhr in einem Metall­ver­ar­bei­tungs­be­trieb in Bad Ischl eine Schacht­ab­de­ckung aus Edel­stahl. Dazu hob er die­se mit einem Kran an.

Als die Abde­ckung annä­hernd senk­recht stand, rutsch­te sie plötz­lich weg und kipp­te nach vor­ne. Die meh­re­re hun­dert Kilo schwe­re Abde­ckung streif­te den Arbei­ter. Der Mann wur­de mit einem Bein dar­un­ter eingeklemmt.

Arbeits­kol­le­gen kamen sofort zu Hil­fe, hoben mit dem Kran die Abde­ckung an und befrei­ten so den ver­letz­ten Mann. Der 53-Jäh­ri­ge wur­de von einem Not­arzt ver­sorgt und mit schwe­ren Ver­let­zun­gen mit dem Ret­tungs­hub­schrau­ber Mar­tin 3 ins Unfall­kran­ken­haus Salz­burg geflogen.

Teilen.

Kommentare