salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

FF Bad Goisern für Brandeinsätze gerüstet

0

Gleich fünf Grup­pen der FF Bad Goi­sern tra­ten zur sehr pra­xis­ori­en­tier­ten Form der Aus­bil­dungs­prü­fung, dem Brand­dienst-Leis­tungs­ab­zei­chen an.

Aus­ge­hend von einem Tank­lösch­fahr­zeug galt es, rea­lis­ti­sche Ein­satz­sze­na­ri­en (Hecken­brand, Zim­mer­brand oder einen Flüs­sig­keits­brand) mög­lichst feh­ler­frei und in einem vor­ge­ge­be­nen Zeit­rah­men abzu­ar­bei­ten. Wei­ters muss­ten die Feu­er­wehr­män­ner die Lager­or­te der mit­ge­führ­ten Gerä­te im Ein­satz­fahr­zeug bei geschlos­se­nen Türen — also gleich­sam blind — vor­zei­gen. Nach dem Angriffs­be­fehl setz­ten die Feu­er­wehr­män­ner dann die erfor­der­li­chen Maß­nah­men: Vom Lösch­an­griff mit dem Strahl­rohr oder Schaum unter Atem­schutz­aus­rüs­tung, dem Absi­chern der Ein­satz­stel­le oder dem Auf­bau des Hoch­leis­tungs­lüf­ters, bis hin zu rich­ti­gen Funk­mel­dun­gen und dem Auf­bau der Was­ser­ver­sor­gung von einem Hydran­ten reich­ten die Aufgaben.

Durch die inten­si­ven Aus­bil­dun­gen in den letz­ten Wochen konn­ten die Feu­er­wehr­män­ner ihr Wis­sen und ihre Fähig­kei­ten im Brand­dienst dem Bewer­ter­team unter Beweis stel­len. Schließ­lich durf­ten alle 19 ange­tre­te­nen Teil­neh­mer ein Brand­dienst-Leis­tungs­ab­zei­chen in Bron­ze oder Sil­ber in Emp­fang neh­men. Feu­er­wehr­kom­man­dant Gün­ter Rai­ner freut sich „über den vor­bild­li­chen Aus­bil­dungs­stand für unse­re urei­gens­te Auf­ga­be, die Brand­be­kämp­fung. Bereits 33 Mit­glie­der in den Rei­hen der FF Bad Goi­sern haben die­se Leis­tungs­prü­fung absol­viert und konn­ten somit die Hand­grif­fe und Abläu­fe für den Brand­ein­satz vertiefen.“

Foto: FF Bad Goisern

Foto: FF Bad Goisern

Foto: FF Bad Goisern

Foto: FF Bad Goisern

Foto: FF Bad Goisern

 

Teilen.

Kommentare