salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Voller Erfolg für Ohlsdorfer Badmintonasse beim 1. Heimspiel der 2. Badminton Bundesliga

0

Nach einer knap­pen 3:5 Aus­wärts­nie­der­la­ge vori­ge Woche gegen den letzt­jäh­ri­gen Meis­ter WBH Wien konn­ten die Ohls­dor­fer Bad­min­to­nas­se letz­ten Sams­tag einen kla­ren 6:2 Heim­sieg gegen VRC Wien feiern.

Für einen furio­sen Start sorg­ten die bei­den neu for­mier­ten Her­ren­dop­pel mit Baum­gart­ner Florian/ Schaus­ber­ger Micha­el und Seroy Andrej/ Baum­gart­ner Tobi­as sowie das Damen­dop­pel Rei­ter Nadine/ Mat­this Alex­an­dra mit jeweils kla­ren 2 Satzsiegen.In den fol­gen­den Ein­zeln konn­te Ohls­dorf mit Baum­gart­ner F, Schaus­ber­ger M und Mat­this A. die Füh­rung sogar auf zwi­schen­zeit­lich 6 : 0 ausbauen.

Im fol­gen­den 3. Her­ren­ein­zel leg­te Hue­mer Alex­an­der bei sei­nem Bun­des­li­ga­de­büt eine Talent­pro­be ab und konn­te gegen den Wie­ner Geg­ner sogar den ers­ten Satz gewin­nen. Nach ver­lo­re­nem 2. Satz muss­te er sich lei­der knapp im 3. Satz geschla­gen geben.

Nach­dem auch das Mixed mit Reiter/Serov knapp im 3. Satz ver­lo­ren wur­de, konn­ten sich trotz­dem die Ohls­dor­fer über den 6:2 Heim­sieg freu­en und in der Tabel­le auf den 4. Platz klettern.

Hue­mer Alex­an­der bei sei­nem Debüt
Foto: Wal­ter Klopf

Die Bun­des­li­ga­mann­schaft
Foto: Wal­ter Klopf

Teilen.

Kommentare