salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Doris Reischenböck, MHPE ist neue Standortleiterin der GuKPS am Salzkammergut-Klinikum Gmunden

0

Mit 1. Jän­ner 2022 über­nahm Doris Rei­schen­böck, MHPE die Stand­ort­lei­tung an der Schu­le für Gesund­heits- und Kran­ken­pfle­ge (GuKPS) des Salz­kam­mer­gut-Kli­ni­kums Gmun­den und freut sich über die neue Her­aus­for­de­rung. Zeit­gleich ver­ab­schie­de­te sich Vor­gän­ge­rin Ros­wi­tha Wein­hei­mer MSc. in den wohl­ver­dien­ten Ruhestand.

Doris Rei­schen­böck (42) absol­vier­te ihre Aus­bil­dung zur Diplo­mier­ten Gesund­heits- und Kran­ken­pfle­ge­fach­kraft im Jahr 2000 am ehe­ma­li­gen AKH Linz. Nach kur­zer Arbeit im AKH Linz wech­sel­te sie im Febru­ar 2001 ins heu­ti­ge Salz­kam­mer­gut-Kli­ni­kum Gmun­den. Dort war sie an den Abtei­lun­gen für Inne­re Medi­zin und für Chir­ur­gie tätig. Neben­be­ruf­lich absol­vier­te sie ihre Berufs­rei­fe­prü­fung und wech­sel­te 2014 an die GuKPS. 2017 schloss sie nach zwei
Jah­ren das Mas­ter­stu­di­um für Hoch­schul­di­dak­tik ab. Seit März 2019 ist sie schließ­lich desi­gnier­te Stand­ort­lei­te­rin der Schu­le in Gmunden.

Neben Wan­dern und Rei­sen hat die Mut­ter zwei­er Teen­ager ein wei­te­res beson­de­res Hob­by: Sie ver­fasst ger­ne Fach­bü­cher. „Das Salz­kam­mer­gut­kli­ni­kum Gmun­den und die GuKPS sind mei­ne beruf­li­che Hei­mat und ich freue mich sehr auf die ver­ant­wor­tungs­vol­le Auf­ga­be hier vor Ort. Die visio­nä­re Wei­ter­ent­wick­lung unse­res Schul­stand­or­tes und die Imple­men­tie­rung neu­er Lehr- und Lern­for­men sind mir ein gro­ßes Anlie­gen“, blickt Rei­schen­böck hoff­nungs­voll in die Zukunft.

Direk­tor der GuKPS am Salz­kam­mer­gut-Kli­ni­kum Franz Stadl­mann mit der
schei­den­den Stand­ort­lei­te­rin, Ros­wi­tha Wein­hei­mer, (links) und ihrer Nach­fol­ge­rin, Doris
Rei­schen­böck (rechts).
Foto:OÖG

Ein gro­ßes Dan­ke zum Abschied
Über­nom­men hat sie die­se Auf­ga­be von Ros­wi­tha Wein­hei­mer MSc, die in den Ruhe­stand wech­sel­te. „Ich bren­ne noch heu­te für den Pfle­ge­be­ruf und hof­fe, ich konn­te die­se Begeis­te­rung wei­ter­ge­ben“, erklärt Weinheimer.

Inter­es­se? Jetzt bewerben!
Haben auch Sie Inter­es­se an einer Aus­bil­dung an der GuKPS Gmun­den, dann nüt­zen Sie die Gele­gen­heit und bewer­ben Sie sich jetzt – die Bewer­bungs­zeit star­tet wie­der im März. Alle Infos unter:www.ooeg.at/pflegeausbildung

Ich freue mich auf die Zusam­men­ar­beit mit Doris Rei­schen­böck und bin über­zeugt, dass sie,gemeinsam mit dem gesam­ten Team der GuKPS Gmun­den, den erfolg­rei­chen Weg wei­ter­ge­hen wird. Unser Ziel ist es, unse­re Aus­zu­bil­den­den opti­mal für ihr Berufs­le­ben vor­zu­be­rei­ten, sodass sie mit ihrem pfle­ge­ri­schen Han­deln ihre Pati­en­tin­nen und Pati­en­ten best­mög­lich betreu­en kön­nen“, so Mag. Franz Stadl­mann, Direk­tor der GuKPS Gmunden.

Wir sind sehr froh, mit Doris Rei­schen­böck eine so erfah­re­ne Leh­ren­de und enga­gier­te Stand­ort­lei­te­rin für unse­ren Schul­stand­ort in Gmun­den gewon­nen zu haben. Ich freue mich auf unse­re Zusam­men­ar­beit und wün­sche Frau Rei­schen­böck alles Gute für die­se neue Auf­ga­be“, begrüßt Mag.a Mar­ti­na Bruck­ner, Lei­te­rin der Schu­len der OÖG, die neue Kol­le­gin im Kreis der Standortleitungen.

Teilen.

Comments are closed.